Einfache Rezepte für Pankreatitis der Bauchspeicheldrüse

Menschen, bei denen Pankreatitis diagnostiziert wird, sollten sich für den Rest ihres Lebens gesund ernähren. Das heißt aber nicht, dass sich ein Mensch in allem einschränken muss und essen schmeckt nicht. Es gibt Rezepte für diätetische Mahlzeiten mit Pankreatitis, die relativ einfach zuzubereiten sind und dabei unglaublich lecker sind.

Rezepte für Pankreatitis sind mild. Sie enthalten ein Maximum an nützlichen Substanzen, Vitaminen, machen die Ernährung abwechslungsreich und reichhaltig, belasten die Verdauungsorgane nicht.

Welche Rezepte für Pankreatitis verwendet werden dürfen, ist es besser, Ihren Arzt zu fragen, da einige Gerichte in der Zeit der Exazerbation der Krankheit verboten sind.

Erste Gänge

Zu den ersten Gängen zählen die folgenden Optionen für Suppen und Borschtsch.

Hühnersuppe

Es wird Hühnerbrust oder Hühnchen (nicht Hühnchen) nehmen. Es ist für Pankreasfleisch von Indoutki, Kaninchen, Kalbfleisch, Rindfleisch, Wachteln und Fasanen geeignet. Mit dem Kadaver entfernt Haut, Fett. Diese Teile enthalten viele Wirkstoffe, Hormone, Chemikalien, Antibiotika. Das Fleisch in Wasser abspülen und zum Kochen bringen. Wasser abtropfen lassen und eine neue Charge einfüllen. Bei der Pankreatitis der Bauchspeicheldrüse ist die zweite Brühe die Hauptregel für die Zubereitung von Fleischsuppen. Zu Brühe gab es schmackhaftere Zwiebeln, Lorbeerblätter und etwas Salz. 40 Minuten nach dem Kochen gehackte Kartoffeln in Würfel, Karotten, Zwiebeln geben. Nach weiteren 10 Minuten - Reis oder Nudeln (lieber Nudeln als grobe Nudeln). Eine schmackhaftere Suppe funktioniert, wenn Sie sie in fettarmer Sahne einnehmen. Es ist möglich, die Suppe in Gemüsebrühe zu kochen.

Wenn die Suppe mit Reis gekocht wird, können Sie Hartkäse (z. B. poröser Tofu) hinzufügen. Käsesuppe ist in der Zeit der Exazerbation verboten.

Garnelensuppe

Zwei kleine Kartoffeln und Zucchini (ohne Samen und Schale) reiben auf einer groben Reibe. Vor 300 g Garnelen 3-4 Minuten in kochendes Wasser gießen. Dann putzen und mit einem Mixer hacken. Kochen Sie ein Glas Milch, fügen Sie Gemüse und Fleisch von Garnelen, Petersilie hinzu. 5 min kochen lassen. Sehr lecker diese Suppe mit Semmelbröseln aus Weißbrot zu essen.

Die Tatsache, dass Sie mit Pankreatitis Meeresfrüchte essen können, ist es besser, den Arzt zu fragen.

Sie können Fischsuppe aus Seehecht, Hecht, Zander, Kabeljau, Navaga oder Wolfsbarsch kochen. Der Fisch ist von Knochen und Flossen, Kopf und Schwanz getrennt. Die Stücke werden in Wasser gewaschen. Kochen Sie das Ohr sollte auch auf der zweiten Brühe sein. Nach dem Kochen gehackte Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Salz, Petersilienwurzel hinzufügen. Einige Leute empfehlen, die Mixersuppe nach dem Kochen zu schlagen, um eine Cremesuppe zuzubereiten. Das Ohr darf sich nur bei chronischer Pankreatitis in Remission befinden.

Bei Pankreatitis ist die übliche reichhaltige Suppe verboten. Daher sollte es mit einer solchen Diagnose vorbereitet werden, wobei bestimmte Voraussetzungen zu beachten sind: Sie müssen auf die reichhaltige Brühe, Zazharki, Gewürze verzichten. Zum Kochen benötigen Sie mageres Fleisch - Rind- oder Kalbfleisch. Suppe in der zweiten Brühe zubereiten. Die Kochzeit der Brühe beträgt eineinhalb Stunden. Tomaten mit kochendem Wasser anbrühen und schälen, in Tassen schneiden. Die Tomaten werden gesalzen und 15 Minuten in einer kleinen Pfanne gedünstet. Rüben und Karotten werden gereinigt und auf einer Reibe gerieben.

Gehacktes Gemüse zu den Tomaten geben und weitere 10 Minuten dünsten. Kartoffeln und Zwiebeln würfeln, in Brühe kochen. Fügen Sie gedünstetes Gemüse und zerkleinerten Kohl, gehackte Petersilie hinzu. Kochen Sie die Suppe für weitere 10 Minuten nach dem Kochen. In der akuten Phase ist Kohl kontraindiziert, dh Suppe mit Pankreatitis kann in der Nahrung eingenommen werden, wenn der Zeitraum der Remission erreicht ist.

Zweite Gänge

Die Ernährung bei Pankreatitis muss unbedingt mit einem Spezialisten abgestimmt werden. Der Arzt wird Ihnen dabei helfen, eine genaue Liste der Diätmahlzeiten für Pankreatitis zu erstellen, die eingenommen werden können und die die Gesundheit nicht schädigen.

Vergessen Sie nicht, dass die Krankheit von Fall zu Fall unterschiedlich verläuft. Die Ernährung bei Pankreatitis hängt vom Allgemeinzustand des Körpers und dem Stadium der Bauchspeicheldrüse ab.

Fisch Frikadellen

  • Seehechtfilet (300 g);
  • weißes Laib-Fruchtfleisch (120 g);
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Ei - 1 Stck.

Das Fleisch des Laibs ist in Milch getränkt. Fischfilets, Zwiebeln und Fleisch werden durch einen Fleischwolf geführt. Ei wird hinzugefügt, Salz. Die Masse sollte zu einer homogenen Konsistenz gebracht werden. Es bilden sich kleine Kugeln. 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen, die Frikadellen wiederum absenken. Obligatorische Bedingung - in kochendem Wasser. Kochzeit - 15 Minuten. Sie können dieses Gericht mit Reis, Bratkartoffeln servieren.

Gebackener Hühnerauflauf

  • Hühnerbrust - 500 g;
  • Magermilch - 250 ml;
  • Ei - 1 Stck.

Hacken Sie weißes Hühnerfleisch in einem Fleischwolf, fügen Sie Milch, Salz, Ei hinzu. Gründlich mischen. Fetten Sie die Form mit Pflanzenöl ein, gießen Sie die resultierende Zusammensetzung. Vorgewärmt auf 1800 ° C in eine Form geben und 25 Minuten backen.

Gebackenes Kalbfleisch

Das Fleisch waschen, salzen und in Stücke schneiden, um die Karotten zu füllen. Petersilie wird gehackt, Möhren werden in Teller geschnitten und in Fleischstücke eingelegt. Fleisch sollte in einer „Hülse“ bei einer Temperatur von 1500 ° C 30 bis 40 Minuten lang gekocht werden.

Karottenpüree und Zucchini

Karotten und Zucchini 25 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Auf einem Mixer mahlen, Salz und 1 TL hinzufügen. Pflanzenöl. Sehr lecker stellt sich heraus, Kartoffelpüree mit fettfreier Sauerrahm oder Sahne.

Kürbisbrei

Kürbis geklärt, gewürfelt. Es wird in Wasser gelegt und bei schwacher Hitze 20 Minuten lang gekocht. Zum gekochten Kürbis im Verhältnis 2: 1 Reis geben. Das sind zwei Teile Kürbis, 1 Teil Reis. Gießen Sie zwei Finger Wasser über die resultierende Masse. Kochen, bis Reis gekocht ist. Sie können mit einem Löffel Honig essen, es sei denn, dies ist vom Arzt erlaubt und es besteht keine Allergie gegen Bienenprodukte. Ein solches Gericht ist für Patienten mit Pankreatitis sowohl in der Periode der Exazerbation als auch in der Periode der Remission erlaubt.

Fleisch Pasta Auflauf

  • dünne Nudeln - 350 g;
  • 400 ml Milch;
  • 400 ml Wasser;
  • 350 g Rindfleisch / Hähnchenbrust / Kalbfleisch;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Salz

Das Fleisch wird gekocht und durch einen Fleischwolf geführt. Die Nudeln werden zur Hälfte in Milch und Wasser gekocht. Pasta, Fleisch und Eier werden zu einer einheitlichen Konsistenz vermischt. Die Auflaufform ist mit Pflanzenöl bestrichen. Pasta mit Hackfleisch gemischt, legte die Form. Backzeit - 25 min. Wenn die Krankheit in Remission ist, können Sie geriebenen Käse 5 Minuten hinzufügen, bevor es fertig ist. Mit saurer Sahne und Petersilie zu essen.

Fischsalat

200 g Fischfilet, 2 Eier, 1 Karotte, 1 Kartoffel kochen. Auf einen Teller legen - Fisch, Karotten, Hartkäse, Kartoffeln, Eier. Jede Schicht ist mit fettarmer Sauerrahm bestrichen. Spitzensalat mit Dill bestreut. Salate mit Pankreatitis können aus Gemüse und Obst hergestellt werden.

Diät Olivier

Karotten (1 Stück), Kartoffeln (2 Stück), 2 Eier kochen. Gleichzeitig das Hähnchenfilet kochen - 300 g. Gekochte Produkte nach dem Kochen schneiden, 1 Gurke, frisch, geschält. Dress mit fettarmer Sauerrahm.

Bananenkäse mit Erdbeeren

150 g Quark, 1 Banane, fettarme Sahne in einen Mixer geben. In eine Salatschüssel geben. Die Erdbeeren (100 g) separat mit Zucker (50 g) hacken. Über den Erdbeer-Kompositions-Nachtisch gießen.

Charlotte mit Äpfeln

Ei mit Zucker schlagen (1 EL. L.). 300 ml Kefir, Mehl mit Soda, 5 g Salz und 50 g Grieß hinzufügen. Zu einer homogenen Masse bringen. Der Teig sollte eine Konsistenz von Pfannkuchen machen. Süße Äpfel geschält, in Scheiben geschnitten. Backformabdeckung mit Pergamentpapier. Setzen Sie die Äpfel ein, gießen Sie den Teig ein. 30–40 Minuten backen.

Mit Pankreatitis können köstliche und einfache Gerichte zubereitet werden. Besonders nützliche Speisen, die in einem Slow Cooker zubereitet werden. Es können Burger, faule Kohlrouladen, Knödel, Stroganoff vom Rind, Fleischbällchen, Müsli und viele andere Gerichte sein. Gleichzeitig werden alle Vitamine eingespart.

Pankreas-Gerichte

Pankreatitis kann akut und chronisch sein. Die Zeit der Remission ist recht loyal und erfordert keine besonderen diätetischen Einschränkungen. Das einzige - es ist notwendig, die gebratenen, fettigen Lebensmittel aufzugeben. Essiggurken, Essiggurken, Schmalz und Gemüse können in kleinen Mengen konsumiert werden. Wie Sie wissen, ist alles in Maßen nützlich.

Im akuten Stadium ist es besser, auf alle schädlichen Produkte, Alkohol und diätetische Mahlzeiten mit Pankreatitis zu verzichten. Während dieser Zeit sollten Gemüsesuppen bevorzugt werden. gebackenes, gekochtes Gemüse; Fleisch und Fisch. Zum Nachtisch ist es besser, Gelee, Diätkekse, Marmelade zu essen. Von Getränken - Tee, Brühe Hüften.

Die Hauptsache ist ein fraktioniertes Essen in kleinen Portionen und Diätrezepten. Die letzte Mahlzeit ist 2 Stunden vor dem Schlafengehen.

Diät zur Entzündung der Bauchspeicheldrüse - ist eine der wichtigsten Behandlungsmethoden. Nur wenn die richtige Ernährung eingehalten wird, kann die Remission verlängert und eine Verschlechterung vermieden werden.

http://gastrolekar.ru/pankreatit/prostye-recepty-blyud.html

Leckere und gesunde Rezepte für Pankreatitis

Die Rezepte für Pankreatitis sind recht einfach zuzubereiten. Aber das Einzige, woran sich ein Kranker erinnern sollte, ist, dass er keine geräucherten, würzigen, würzigen und salzigen Lebensmittel essen sollte. Essen für Pankreatitis sollte häufig sein, aber das Volumen der Portionen ist gering. Der Patient sollte kein Hungergefühl verspüren, Geschirr für Pankreatitis sollte zerkleinert werden, so dass Sie 5-6 Mal am Tag essen müssen.

Essen für Pankreatitis sollte häufig sein, aber das Volumen der Portionen ist gering.

Das Menü des Patienten sollte hauptsächlich aus protein-, fett- und kohlenhydratreichen Lebensmitteln bestehen, die für einige Zeit minimiert und nach Möglichkeit vollständig ausgeschlossen werden. Der Patient muss den Wasserhaushalt des Körpers überwachen. Trinkwasser und andere Getränke sollten bis zu 2 Liter pro Tag betragen. Darauf aufbauend werden Rezepte für die Bauchspeicheldrüsenentzündung vorbereitet.

Rezepte für Pankreatitis ersten Gängen

Diätsuppen in der Ernährung des Patienten sollten an erster Stelle stehen.

Der tägliche Verzehr von Suppen ist notwendig, da sich diätetische Vorspeisen positiv auf die Verdauung auswirken, sehr nahrhaft und reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind.

Bei chronischer Pankreatitis sind Gemüsesuppen und Brühensuppen besonders nützlich.

Der Hauptplatz der Gerichte ist Hühnersuppe. Für die Zubereitung der Suppe werden folgende Zutaten benötigt:

  • 100-150 g Huhn;
  • 130-150 g fettfreie Milch;
  • 300 Gramm Gemüsebrühe;
  • 5 g Butter.

Die erste Stufe des Kochens wird gekochtes Huhn sein. Hühnchen in Stücke schneiden und kochen, bis gekocht. Sobald das Huhn gekocht und abgekühlt ist, wird das Fleisch von den Knochen getrennt und durch einen Fleischwolf geleitet, vorzugsweise mit einem kleineren Grill. Sie benötigen keine Hühnerbrühe, daher kann sie nach Anweisung anderer Familienmitglieder verwendet werden.

Zum Kochen der Suppe nehmen Sie am besten das Filet.

Die zweite Stufe der Vorbereitung wird Gemüsebrühe sein. Die Brühe wird aus Kartoffeln, Kohl, Karotten, Petersilienwurzeln und Zwiebeln hergestellt. Das gesamte Gemüse wird in große Stücke geschnitten, in einen Topf gegeben und mit Wasser gefüllt. Der Topf sollte mit einem Deckel verschlossen und auf das Feuer gestellt werden. Gemüse wird 30-40 Minuten gekocht. Dann wird die Brühe vom Herd genommen und 15 Minuten lang hineingegossen. Als nächstes wird die Brühe filtriert.

In der dritten Stufe der Zubereitung wird Hühnerbrei genommen und zu Gemüsebrühe gegeben. Das Feuer anzünden und zum Kochen bringen. Sobald die Suppe kocht, wird sie vom Feuer genommen.

Während die Suppe auf 70 ° abgekühlt wird, wird eine Ei-Milch-Mischung hergestellt. Dies ist die vierte Phase der Vorbereitung. Warme Milch wird in das Eigelb geträufelt. Die Mischung muss ständig gerührt werden. Dann wird es auf ein niedriges Feuer gelegt, um zu verdicken, aber es wird nicht zum Kochen gebracht. Dann vom Herd nehmen und filtern. Die Mischung wird zusammen mit Butter zur Suppe gegeben.

Rezept für Reissuppenpüree. Für eine Suppe Karotten und Reis kochen und die Zwiebeln mit einem Minimum an Butter leicht anbraten. Als nächstes werden gekochte Karotten, Reis und Zwiebeln durch ein Sieb gerieben. Die pürierte Masse wird mit Gemüsebrühe verdünnt und 3-5 Minuten gekocht. Fertige Suppe, Sie können 5 g Butter füllen.

Rezepte für Hauptgerichte gegen Pankreatitis

Natürlich ist ein Mittagessen ohne zweite Gänge nicht komplett. Rezepte für Hauptgerichte für diese Krankheit sind sehr lecker und nützlich.

Wenn Sie beispielsweise Brei von einem Kürbis richtig kochen, kann er mindestens täglich in das Menü des Patienten aufgenommen werden. Bereiten Sie Kürbisbrei wie folgt zu. Nehmen Sie einen kleinen Kürbis, schälen Sie ihn und schneiden Sie ihn in kleine Stücke. Schneiden Sie dann die Scheiben in einen Topf und gießen Sie Wasser ein, so dass es das Gemüse leicht bedeckt. Stellen Sie den Topf auf das Feuer und kochen Sie den Kürbis für 15 Minuten. Gewaschener Reis wird zu gekochtem Kürbis (7 EL) gegeben und gut gemischt. Die Mischung wird gekocht, bis gekochter Reis (20 Minuten). Nach einiger Zeit werden 200 ml Milch zu der fertigen Mischung gegeben und zum Kochen gebracht. Fertiger Kürbis-Reis-Brei wird vom Herd genommen und zu einer homogenen Masse verknetet.

Rezept von Zucchini mit Sahnesauce. Für die Zubereitung von weichen und weichen Zucchini benötigen Sie folgende Produkte:

  • 1 kleiner Kürbis;
  • 50 g Hartkäse;
  • 100 ml 10% ige Creme;
  • 4 g Salz;
  • 1/4 TL gemahlene Muskatnuss.

Zucchini waschen, schälen und durchschneiden. Als nächstes wird es über die runden Scheiben geschnitten (2-3 cm dick). Sahne, Muskatnuss und Salz mischen. In Scheiben geschnittene Zucchinischeiben in einer Pfanne verteilen und mit Schlagsauce bedecken. Spitzenzusammensetzung mit geriebenem Käse bestreuen. Die Pfanne wird mit einem Deckel abgedeckt und auf schwache Hitze gestellt. Zucchini 20-30 Minuten dünsten. Dieses Rezept kann in einem Langsamkocher im Feuermodus gekocht werden.

Rezept für Fischknödel. Nehmen Sie 250-300 g fettarmes Fischfilet und 1/4 abgestandenes Brot. Mahlen Sie das Fischfilet und einen Laib Fleischwolf. Als nächstes das Eiweiß von zwei Eiern und 100 ml fettfreier Milch mit einem Mixer schlagen. Die geschlagene Mischung wird zu dem gehackten Fisch gegeben. Die Zusammensetzung wird gründlich gemischt. Als nächstes wird es aus dem Teig geformt und 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser gekocht.

Rezepte für Salate gegen Pankreatitis

Diätetische Salate können jeden Tag in das Menü des Patienten aufgenommen werden.

Ein köstliches und gesundes Gericht ist der diätetische Mimosensalat. Folgende Produkte sind für die Zubereitung von Salat notwendig:

  • 250-300 g Steak- oder Pollockfilet;
  • 1 große Karotte;
  • 3 Hühnereier;
  • 2 mittlere Kartoffelknolle;
  • 70 Gramm Käse;
  • 4-5 EL. saure Sahne 10%;
  • 5 g Salz;
  • 2-3 Zweige Dill.

Nahrungssalate können mit Sauerrahm mit einem minimalen Fettanteil gefüllt werden.

Eier werden hart gekocht. Ungeschälte Kartoffeln und Karotten werden ebenfalls 20 Minuten gekocht. Gleichzeitig werden Steak- oder Fischfilets gekocht, in Salz- und kochendes Wasser getaucht und 20 Minuten bei schwacher Hitze gekocht. Wenn der Sklave nach dem Kochen abkühlt, muss er in Stücke geschnitten werden. Fischstücke verteilen die erste Schicht in einer Salatschüssel. Eine Schicht Fisch muss mit 1 Löffel Sauerrahm bestrichen werden.

Als nächstes geschälte Karotten und gerieben. Es wird auf den Fisch in der zweiten Schicht gelegt. Karotten mit einem Löffel Sauerrahm bestrichen.

Die dritte Schicht ist Käse, der auf einer groben Reibe gerieben und auf den Karotten verteilt wird.

Als nächstes nehmen Sie die geschälten Eier und trennen Sie das Protein. Es wird auf einer Reibe gerieben und die vierte Schicht verteilt. Schichtmantel mit einem Löffel Sauerrahm.

Die letzte, fünfte Schicht sind geriebene Kartoffeln. Auf Eiweiß verteilen und mit einem Löffel Sauerrahm bedecken. Dillzweige schmücken den Salat. Über dem Dill zerbröckelt das Eigelb fein, so dass es den Blütenständen der Mimosen ähnelt.

http://pankreatit.pro/tag/recepty-blud

Rezepte für leckere und gesunde Gerichte gegen Pankreatitis

Bei Pankreatitis wird vom Arzt eine spezielle Diät verordnet, die als Hauptmittel dient und viele der üblichen Lebensmittel und Gerichte ausschließt. Eine medikamentöse Ernährung mit Pankreatitis ist viel einfacher zu befolgen, wenn Sie die Ernährung variieren. Wenn Sie die Rezepte für Pankreatitis beherrschen, können Sie sie nicht nur loswerden, sondern auch lernen, sich gesund zu ernähren.

Allgemeine Kochregeln

Lebensmittel müssen mechanisch und thermisch behandelt werden, damit sie für Pankreaskranke unbedenklich sind. Es ist nicht akzeptabel, heißes, kaltes und saures Essen zu sich zu nehmen. Pankreatitis bedeutet auch den Verzicht auf scharfe, bittere, salzige und frittierte Lebensmittel. Wärmebehandlung von Lebensmitteln mit Pankreatitis - Kochen, Dämpfen, Schmoren. Die Konsistenz des Geschirrs sollte die entzündete Bauchspeicheldrüse schonen, so dass der Mixer ein Küchengerät ist, mit dem die Pankreatitis-Diät häufig geheilt wird.

Bei kleinen Portionen muss gekocht werden.

Für einen Patienten mit Pankreatitis beträgt die Gesamtmenge an Nahrung pro Tag nicht mehr als 530-570 g pro Tag.

Wenn eine Pankreatitis notwendig ist, um das proportionale Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten beim Kochen genau einzuhalten.

Besonderes Augenmerk wird auf die Auswahl der Produkte gelegt, die zum Kochen für einen Patienten mit Pankreatitis erforderlich sind. Gemüse wird am besten wärmebehandelt. Grüne Salate verschiedener Sorten schaden dem Körper, es ist besser, sie abzulehnen. Bananen, getrocknete Früchte werden auch nicht für die Zubereitung von Diätgerichten gegen Pankreatitis empfohlen. Rezepte für Pankreatitis-Patienten sind Eiweiß, das Eigelb in der Diät ist ausgeschlossen.

Erstens

Suppen sind ein unverzichtbarer Bestandteil der therapeutischen Ernährung bei Pankreatitis. Gemüse und Getreide sind die am häufigsten verwendeten Zutaten.

Für die Zubereitung von Gemüsesuppe gegen Pankreatitis sind einfache und kostengünstige Produkte. Diese Suppe ist leicht verdaulich.

400-500 g Kartoffeln putzen, waschen, hacken, über kochendes Wasser gießen und kochen. Während die Kartoffeln gekocht werden, 400-500 g Blumenkohl waschen (Sie können Tiefkühlkost verwenden), in Blütenstände zerlegen und zu den Kartoffeln geben. 200 g Lauch hacken. 200 g frische Karotten waschen, schälen und würfeln. Lauch-Möhren-Eintopf in etwas Olivenöl und Wasser einige Minuten einweichen und dann in die Suppe geben. Am Ende des Garvorgangs die Suppe salzen und das Gemüse hinzufügen. Die gesamte Garzeit beträgt ca. 30 Minuten.

Voraussetzung für eine Pankreatitis ist das Kochen einer Suppe in der zweiten Brühe.

Für die Zubereitung dieser Suppe können Sie Hähnchenfilet oder Kaninchenfleisch verwenden. Dieses Fleisch ist reich an Eiweiß und daher nützlich bei Pankreatitis.

200 g in Würfel geschnittenes Fleisch in einem Topf mit Wasser 30 Minuten kochen lassen. Brühe abtropfen lassen. Das Fleisch mit Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Fügen Sie geschältes, gewaschenes und geschnittenes Gemüse hinzu: 1 Kartoffel und 1 Karotte. Dann 30 Gramm Haferflocken in die Pfanne geben. 30 Minuten kochen lassen. Am Ende des Garvorgangs eine kleine Menge Salz und Kräuter hinzufügen.

Zweitens

Kartoffelpüree und Getreide sind leicht verdaulich, sie überlasten die Verdauungsorgane nicht. Dieses Futter eignet sich nicht nur für Pankreatitis, sondern auch für Cholezystitis.

Gedämpfte Fischfrikadellen

300 Gramm mageres weißes Fischfilet hacken. Fügen Sie in Fisch 2 Scheiben Weißbrot hinzu, die in Milch eingeweicht und gehackt sind. Rühren. Schlagen Sie einzelne Eiweiße mit einer Gabel, fügen Sie Fischmasse hinzu. Die Pastetchen formen. Schnitzel für ein paar 20 Minuten kochen.

Für die Herstellung von Kartoffelpüree ist es besser, saisonales Gemüse zu verwenden, da es die größte Menge an nützlichen Substanzen für den Körper enthält, was besonders bei Pankreatitis wichtig ist.

Kürbis, Zucchini und Kartoffelpüree

100 g Kürbis, 100 g Zucchini und 200 g Kartoffeln in kleine Scheiben schneiden. Kartoffeln, Kürbis mit Zucchini-Eintopf in Wasser mit Olivenöl gar kochen. Das gekochte Gemüse mit einem Mixer hacken, dann die Kartoffelpüree und die Zucchini und den Kürbis in loser Schüttung miteinander mischen. Für Gemüse etwas Gewürz mit trockenen Kräutern und 2 EL hinzufügen. l Olivenöl. Das Feuer anzünden und zum Kochen bringen. Kartoffelpüree wird zarter, wenn Sie es erneut schlagen. Dies ist eine köstliche Beilage, die den natürlichen Geschmack von Fisch oder Geflügelfleisch betont.

Getreidegerichte können sowohl eine Beilage als auch ein eigenständiges zweites Gericht sein. Bei Patienten mit Pankreatitis darf Brei auf Milch und Wasser im Verhältnis 1: 1 gekocht werden.

Reisbrei mit Hüttenkäse

40 g Reis abspülen, 300 ml reines Wasser zugeben, 1 TL zugeben. Zucker 25 Minuten köcheln lassen, dabei darauf achten, dass der Reis nicht klebt. Reis kochen, bis er fertig ist. Den fertigen Reis in eine hohe Schüssel geben, 50 g fettarmen Quark und 1 TL dazugeben. Butter und Peitsche mit einem Mixer.

Snacks

Zur Zubereitung von Snacks für eine Diät mit Pankreatitis können Sie fettarmen, harten und milden Käse, mageres Fleisch und getrocknete Schwarzbrotstücke verwenden. Pilze in jeglicher Form sind zum Verzehr verboten.

Fleischgericht mit Gemüse

Kochen Sie 50 Gramm Reis in Wasser mit Salz. 250 g Kalbfleisch, 1 Ei und 1 Rübe kochen, bis sie gekocht sind. Rüben, Eier und 80 g Hartkäse reiben. Gekochtes Kalbfleisch in Streifen schneiden. Alle Zutaten mischen, gekochten Reis dazugeben. Füllen Sie viel Joghurt und legen Sie Scheiben von leicht getrocknetem Schwarzbrot auf.

Salate

Heller Apfel-Möhren-Salat

1 Karotten kochen, schälen und auf einer groben Reibe raspeln. 1 saurer Apfel waschen, schälen und auf einer groben Reibe reiben. Karotten mit Äpfeln mischen.

Salat zum Füllen mit Joghurt oder fettarmer Sauerrahm.

Desserts

100 g Pfirsiche schälen und schälen. 100 g Erdbeeren, gehackt mit einem Pfirsichmixer. 50 g Hüttenkäse und 50 ml Rahm mit 10% Fettgehalt werden mit einem Mixer mit 3 TL gemischt. Zucker In eine Schüssel geben, gehackte Früchte darüber geben.

Grießpudding mit Beerensauce

Kochen Sie 250 ml Apfelsaft und gießen Sie 2 EL langsam hinein, ohne ihn vom Herd zu nehmen. l Grieß unter ständigem Rühren. 50 ml Milch hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. In portionierte flexible Formen füllen und abkühlen lassen. Eine Handvoll von nicht sauren gefrorenen Beeren mit 1 TL gemischt. Zucker, aufwärmen. Portionen aus der Form nehmen, Sauce einschenken.

Im Multikocher

Rindfleisch-Soufflé

Dieses Gericht ist eine Alternative zu Fleischbällchen und Fleischbällchen, da es bei Pankreatitis wichtig ist, die Speisekarte zu diversifizieren. Um zart und lecker zu sein, müssen Sie die Zubereitungsregeln befolgen.

300-350 g Rindfleisch 2 mal durch einen Fleischwolf geben. Fügen Sie 130 g Milch und einen Teelöffel Butter zum Hackfleisch hinzu und bewegen Sie das Hackfleisch vorsichtig von Hand. Ein Eiweiß mit einem Mixer schaumig rühren und nach und nach zum Hackfleisch geben. Fügen Sie einen Esslöffel Weizenmehl hinzu. Gut umrühren. Schmiere die Form des Multikochers mit Butter ein und lege das Hackfleisch mit einer Schicht von ca. 3-4 cm hinein. Schließe den Deckel des Multikochers und stelle den Benutzermodus für 15 Minuten auf eine Temperatur von 100 Grad ein. Sie können gekochten Reis oder Buchweizen zur Beilage servieren.

Rezepte für Pankreatitis bei Kindern

Ein Kind mit der Diagnose Pankreatitis muss Gerichte aus einfachen Zutaten zubereiten und dabei besonders sorgfältig die Kombinationen auswählen. Um eine Auswahl zu machen, reicht es aus, das fertige Essen zu dekorieren.

Reismilchsuppe

Diese Suppe stillt lange den Hunger, ist nahrhaft, nahrhaft und kocht schnell.

Spülen Sie 3 EL. l Reis, gießen Sie sie mit 250 ml Wasser und kochen Sie bis zur Hälfte gekocht. Gießen Sie 500 ml Milch ein und kochen Sie alles bis es vollständig zubereitet ist. Am Ende des Garvorgangs 1 TL hinzufügen. Zucker und eine Prise Salz.

Quarkkuchen, ohne mit Gemüse zu backen

Für dieses Gericht benötigen Sie herzhafte Kekse ohne Margarine.

100 g Kekse zerdrücken, mit 80 g weicher Butter mischen. Diese Masse legte den Boden des Formulars mit einer Schicht aus. Chill. 1 Karotte, eine Handvoll grüne Bohnen und einen halben Maiskolben kochen. Karotten und Bohnen schneiden, Maiskörner hinzufügen. Zur Herstellung der Quarkmasse 1,5 EL verdünnen. l Gelatine in 1 Tasse heißem Wasser. 50 ml saure Sahne 10% Fettgehalt gemischt mit 300 g fettarmem Hüttenkäse. Gelatine einfüllen, mischen. Ein Teil der Masse wird beiseite gestellt und der Rest mit Gemüse vermischt. Auf eine Schicht Kekse die Masse erst mit Gemüse, dann ohne Gemüse geben. In den Kühlschrank stellen. Warm servieren.

Schneebälle beim Erdbeergießen

2 Eiweiße mit einem Mixer verquirlen. Weiter schlagen, 30 g Zucker und eine Prise Vanillin hinzufügen. In einem starken Schaum schlagen. Wasser in einem Topf kochen. Aus der Eiweißmasse mit einem Esslöffel einen runden Schneeball formen und in kochendes Wasser legen. 4 bis 5 Minuten kochen lassen. Legen Sie danach ein Papiertuch auf und lassen Sie das Wasser abtropfen. In einen Topf 100 g Erdbeeren, 10 g Zucker und 20 g Mehl geben. Erdbeere zerfetzt. Die Masse unter Rühren auf dem Feuer erhitzen. Abkühlen lassen. Kalte Schneebälle auf Erdbeerfüllung verteilen.

Bewertungen

Alena, 32, Samara: „Sobald das akute Stadium der Pankreatitis vorüber ist, verwende ich Babyfleischpüree, das ich mit meinem eigenen Gemüsepüree mische.“

Faina, 60, Ryazan: „Wenn ich an Pankreatitis leide, bevorzuge ich Milchsuppen. Ich liebe Milchnudeln mit ein bisschen Zucker. Ich verwende die dünnsten "Spinnennetz" -Nudeln, sie kochen schnell, sie müssen nicht gemahlen werden. "

Lyudmila, 28 Jahre alt, Krasnodar: „Mein Vater hat eine Pankreatitis. Wenn ich Dampfbratlinge für ihn mache, füge ich dem Hackfleisch einige rohe geriebene Kartoffeln hinzu. Schnitzel sind saftig, so wie er es mag. “

Olga, 37, Perm: „Mein Sohn hat Pankreatitis und liebt Süßigkeiten. Ich koche ihm Obst- und Beerendesserts auf Joghurtbasis und nicht mit Sahne oder Sauerrahm. “

http://pankreatit.guru/lechenie/dieta/retsepty-blyud

Rezepte und Grundnahrungsmittel für Patienten mit Pankreatitis

Die Diagnose einer Pankreatitis wird an Personen mit einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse gestellt. Ihnen wird eine 5-p-Diät (ohne Verschlimmerung) verordnet, bei der Proteine ​​in großen Mengen konsumiert werden und Fette und Kohlenhydrate fast ausgeschlossen sind. Im Wasserbad gekochte oder gekochte Produkte. Essen darf gebacken werden. Alle Lebensmittel sind gemahlen oder gemahlen, sollten nicht sehr heiß oder kalt sein. Allmählich und häufig, etwa alle drei Stunden. Eine Diät stellt die Funktion der Bauchspeicheldrüse wieder her, da sie die Belastung verringert.

Zulässige Produkte:

  1. Meist gekochtes, gebackenes und gedämpftes Gemüse (verbotener Rettich, Rübe, Spinat, Rettich).
  2. Küsschen aus Obst, Äpfel gebacken.
  3. Hagebutten-Abkochung, Tee mit Zitrone (schwach).
  4. Fettarme Milchprodukte (Quark, Käse, Milch).
  5. Gekochter Brei in einer zerquetschten Form.
  6. Fettarmer gekochter Fisch (Seehecht, Hecht, Pollock, Zander).
  7. Filet von fettarmem Fleisch.
  8. Gekochte Nudeln, Fadennudeln, Nudeln.
  9. Eiweißomeletts, gelegentlich Eigelb erlaubt.
  10. Brot (nur getrocknet).

Stark verbotene Produkte für Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse:

  1. Jedes Essen gebraten. Verbotenes Essen
  2. Sauer, würzig, geräuchert.
  3. Alkohol, starker Kaffee und Tee.
  4. Brot (frisch) und andere Backwaren.
  5. Wurst
  6. Joghurt, Kefir.
  7. Eingelegtes Gemüse (insbesondere Kohl).
  8. Schokolade, Kuchen, Gebäck.
  9. Tierische Fette.
  10. Reichhaltige Fisch- und Fleischbrühen.

Rezepte für Pankreatitis

Betrachten Sie die Rezepte einiger Gerichte, um Pankreatitis loszuwerden. Sie können aus gewöhnlichen Lebensmitteln zubereitet werden, aber das Essen wird nützlich und ausgewogen sein.

Suppen in dieser Diät sollten jeden Tag gegessen werden.

Gemüsesuppe

  1. Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten einzeln schälen, waschen und hacken.
  2. Das Gemüse in einen Topf geben, Bohnen und Mais mit Erbsen abschmecken, Wasser (2 l) einfüllen.
  3. Wenn es kocht, reduzieren Sie das Feuer, salzen Sie und geben Sie Butter hinein.

Weiter kochen für 20 Minuten (unter dem Deckel).

Bauchspeicheldrüsen-Gemüsesuppe

Hühner- und Blumenkohlsuppe

  1. In einem Liter Wasser die Hälfte der Hähnchenbrust zum Kochen bringen.
  2. Die Brust abspülen, mit einem Liter Wasser auffüllen und mindestens 30 Minuten kochen lassen.
  3. Mahlen Sie das Huhn mit einem Mixer oder zweimal mit einem Fleischwolf.
  4. 2 Kartoffeln und 1/4 Karotte in Scheiben schneiden.
  5. Roher (oder gefrorener) Blumenkohl, der in Blütenstände zerbricht.
  6. Kochen Sie einen Liter Wasser, Salz (0,5 TL) und legen Sie Kartoffeln und Karotten.
  7. Wenn es kocht, 10 Minuten kochen lassen.
  8. Fügen Sie Blumenkohl hinzu und kochen Sie für 7-10 Minuten.
  9. Die gehackte Suppe mit einem Mixer leicht kühlen und Hühnchen hinzufügen.
  10. Sie können saure Sahne und Gemüse hinzufügen.

Zweite Gänge

Es ist am bequemsten, sie zum Mittagessen mitzunehmen, da bei einer Diät Mahlzeiten in Kantinen und Cafés ausgeschlossen werden sollten.

Gebackener Kabeljau mit Gemüse

Kabeljau mit Gemüse

  1. Schneiden Sie eine Zwiebel und legen Sie sie auf den Boden einer gefetteten Form.
  2. Auf die Zwiebeln eine geriebene Möhre legen.
  3. In der nächsten Schicht wird das in Stücke geschnittene Kabeljaufilet (0,5 kg) eingelegt.
  4. Ordnen Sie zwischen den Fischstücken eine große, gehackte Tomate an.
  5. Mit Salz, Dill, Petersilie und fein geriebenem Käse (50 g) bestreuen.
  6. Die Kruste von zwei harten Stücken Weißbrot zerbröckeln und mit Fisch bestreuen.
  7. Die oberste Schicht mit Olivenöl bestreuen.
  8. Backofen vorheizen und 35 Minuten backen (bis die Kruste rot wird).

Gefüllte Paprikaschoten

  1. Machen Sie 200 g Huhn und 2 EL gehackt. l gekochter Reis.
  2. Fein gehackte Zwiebeln, geriebene Möhren und Tomaten auf einem kleinen Feuer ausstechen.
  3. Fülle die Paprikaschoten mit Hackfleisch, verteile sie auf einer Auflaufform und gieße sie über geschmortes Gemüse und ein Glas Wasser.
  4. 40 Minuten bei 170 Grad im Ofen backen.

Salate

Mit den Rezepten für Pankreatitis können Sie festliche Salate zubereiten, ohne die Ernährung zu stören.

Diätsalat "Mimosa"

Mimosensalat

  1. 300 g gekochter Pollock in der ersten Schicht in die Salatschüssel geben.
  2. 1 EL schmieren. Sauerrahm Fettgehalt von 10% (oder Joghurt).
  3. Eine gekochte Möhre fein reiben und den Fisch darauf legen.
  4. Mit saurer Sahne bestreichen.
  5. 50 g Käse grob raspeln und wie folgt verteilen.
  6. 3 gekochte Weiße und zwei Eigelb auf einer großen Reibe raspeln.
  7. Mit saurer Sahne bestreichen.
  8. 3 Salzkartoffeln mit der nächsten Schicht grob raspeln.
  9. Mit saurer Sahne bestreichen.
  10. Mit Dill und einem Eigelb garnieren.

Diät "Olivier"

  1. Kochen Sie eine Karotte und zwei Kartoffeln in einer Uniform.
  2. Schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Kochen und 300 g Hähnchenfilet schneiden.
  4. Drei hart gekochte Eier fein hacken.
  5. Frische Gurke würfeln.
  6. Alles mischen und mit fettarmer Sauerrahm füllen.

Desserts

Diätetische Ernährung bedeutet nicht, auf Süßigkeiten zu verzichten. Es gibt Rezepte für süße Zähne.

Fruchtgelee

Kuchen Gilet

  1. Mischen Sie 1 Tasse warmes gekochtes Wasser und 1 Esslöffel mit einem Hügel Gelatine. Eine halbe Stunde einwirken lassen.
  2. 1 Glas Saft aus Äpfeln pressen.
  3. Zwei Äpfel schälen und in Stücke schneiden.
  4. Die Mandarine schälen und in zwei Scheiben schneiden.
  5. Kochen Sie ein Glas Wasser und kochen Sie die Äpfel 3 Minuten lang bei schwacher Hitze.
  6. Mandarinenscheiben dazugeben und eine Minute kochen lassen.
  7. Legen Sie die Früchte ohne Wasser auf den Boden des Formulars.
  8. Apfelsaft mit Obstbrühe mischen, kochen.
  9. Bei mittlerer Hitze langsam Wasser mit Gelatine unter ständigem Rühren einfüllen.
  10. Vom Herd nehmen, nicht zum Kochen bringen und Brühe in Form von Früchten einschenken.
  11. Kühle auf Raumtemperatur und kühle für 4 Stunden.
  12. Nehmen Sie es vor Gebrauch aus dem Kühlschrank und warten Sie, bis das Gelee Raumtemperatur erreicht hat, da es bei Pankreaserkrankungen verboten ist, kalte Speisen zu sich zu nehmen.
Pie Charlotte

Charlotte mit Äpfeln auf Kefir

  1. Mischen Sie 2 Eier mit 2/3 Tasse Zucker mit einem Mixer.
  2. 300 ml Kefir zugeben.
  3. Gießen Sie ein Glas Mehl und Grieß, 1 TL. Soda und ½ TL Salz.
  4. Mit einem Mixer schlagen.
  5. 3 Äpfel schälen und in Scheiben schneiden.
  6. Decken Sie das Formular mit Backpapier ab und legen Sie die Äpfel aus.
  7. Gießen Sie den Teig und backen Sie ihn 40 Minuten bei 180 Grad.

Diätetische Mahlzeiten mit Pankreatitis sind viel einfacher und schneller zuzubereiten als die üblichen, aber schädlich für die Bauchspeicheldrüse. Hier nur einige Rezepte. In regelmäßigen Abständen werden solche Lebensmittel nützliche und gesunde Menschen zur Vorbeugung von Krankheiten sein.

http://pankreaza.ru/pitanie/recepty/recepty-blyud-i-osnovy-pitaniya-bolnyx-pankreatitom.html

Rezepte für leckere Pankreatitis-Diäten

Rezepte für Pankreatitis unterscheiden sich erheblich von den traditionellen Gerichten, die Menschen normalerweise jeden Tag verwenden. Es ist notwendig, sich mit einigen Kochmethoden vertraut zu machen, die nicht nur dazu beitragen, die Ernährung zu diversifizieren, sondern auch den Prozess der therapeutischen Ernährung angenehmer zu gestalten.

Die Wirkung von Lebensmitteln auf die Bauchspeicheldrüse

Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) kann in zwei Formen auftreten:

Die erste ist charakteristisch für das Anfangsstadium der Krankheit, die zweite bildet sich im Laufe der Zeit aufgrund des Mangels oder der Unzulänglichkeit der Behandlung. Die Ursache der Krankheit ist Unterernährung, Alkoholmissbrauch, aber auch Stress und übermäßiges Training.

Die Entzündung der Bauchspeicheldrüse loszuwerden ist nicht ganz erfolgreich. Bei einmaligem Auftreten kann sich eine Pankreatitis regelmäßig bemerkbar machen mit charakteristischen umlaufenden Schmerzen im linken oder rechten Hypochondrium, Erbrechen, Durchfall.

Der Grund dafür ist das Essen, das der Mensch isst. Das Auftreten und die anschließende Entwicklung der Krankheit provozieren:

  • fetthaltige Lebensmittel (Fleisch, Fisch, pflanzliche und tierische Öle);
  • frittierte Lebensmittel (insbesondere frittierte);
  • frisch gebackenes Brot;
  • würzige Gewürze und Gewürze;
  • Straßenessen (Fast Food).

Der Missbrauch solcher Lebensmittel und Alkohol führt zu Erkrankungen der Gallenblase, die zu einer Entzündung des Pankreasgewebes führen. Hier tritt eine Pankreatitis auf.

Es ist erforderlich, die Rezepte von Gerichten mit Pankreatitis zu berücksichtigen, die dazu beitragen, die Krankheit zu heilen. Obwohl einige Produkte für die Ernährung verwendet werden, ist es möglich, daraus schmackhafte und nahrhafte Mahlzeiten zu kreieren.

Es ist zu beachten, dass es wünschenswert ist, kleine Portionen zuzubereiten und nicht für eine lange Lagerung zu belassen. Frisch zubereitete Speisen ziehen besser ein und tragen zur schnellen Genesung der Person bei.

Erste Gänge

Rezepte für Pankreatitis der Bauchspeicheldrüse in dieser Kategorie umfassen Suppen:

  • Gemüsesuppen (normale Suppen und Püreesuppen);
  • auf sekundäre Hühnerbrühe.

Verwenden Sie zum Kochen gleichzeitig keinen Knoblauch und keinen Pfeffer, was zu Reizungen und Kohl führt, dessen Saft auch reizend wirkt. Produkte, die die Bildung von Gasen fördern, sind ebenfalls ausgeschlossen. Sie pumpen den Darm auf, der auf die Bauchspeicheldrüse drückt, was wiederum einen Angriff provoziert.

Aber auch ohne diese Produkte können Sie köstliche, nahrhafte Suppen herstellen. Das einfachste Rezept für das erste Gericht für Patienten mit Pankreatitis kann sogar einen Kochanfänger machen.

Die Brust eines erwachsenen Huhns wird vorgekocht und in kleine Stücke geschnitten. Das fertige Fleisch wird aus der Brühe genommen und mit kaltem Wasser gefüllt. Es fügt auch geschnittene Kartoffeln, Karotten, etwas Zwiebel und Salz hinzu. Würzmittel (besonders scharf), Öl und Lorbeerblätter sollten weggeworfen werden. Es ist besser, eine ganze Zwiebel zu legen, die nach dem Kochen weggeworfen werden kann.

Nachdem das Wasser gekocht hat, wird die Suppe bei schwacher Hitze gekocht, bis das Gemüse vollständig ausgekocht ist.

Dank dieser Diät werden Mahlzeiten leicht verdaut, ihre Verdauung wird keine Probleme im Körper verursachen und wird keine Verschlechterung der Krankheit verursachen.

Auf Empfehlung der Ärzte kann der Patient Gemüsesuppen mit Buchweizen essen. Es ist gut verdaulich, leicht verdaulich und verursacht keine Probleme.

Ein weiteres nützliches Gericht für Menschen mit Pankreatitis ist eine Gemüsecremesuppe: Nehmen Sie dazu Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln, die in etwas Salzwasser gekocht werden, bis sie fertig sind. Dann wird das Gemüse mit einem Mixer geschlagen und mit getrocknetem Weizenbrot serviert.

Für Patienten mit Pankreatitis ist es sehr wichtig, dass das Essen warm auf dem Tisch serviert wird. Heiße Suppen sind strengstens verboten.

Die vorgeschlagenen Diätrezepte für Pankreatitis sind nicht so lecker wie viele Menschen, die an der Krankheit leiden möchten. Aber ein Patient mit Pankreatitis muss für eine lange Zeit, wenn nicht für immer, vergessen, welche scharfen Kharcho-Suppen und scharfen Borschtsch mit Schweinefleisch am Knochen sind.

Zweite Gänge

Die Diäten, die bei der Behandlung der oben genannten Krankheit vorgeschlagen werden, schlagen die Verwendung in der Diät vor:

  • gekochtes oder Dampfgemüse;
  • gekochtes mageres Fleisch;
  • gekochter magerer Fisch.

Alle Hauptgerichte mit Pankreatitis werden unter einer Bedingung zubereitet: Die Komponenten müssen zerkleinert werden. Aus diesem Grund ist der Verdauungsprozess ohne Zwischenfälle einfach.

Zum Kochen von Fleischgerichten gegen Bauchspeicheldrüsenentzündung Huhn, Kalb oder mageres Rindfleisch, Pute, Kaninchen. Hühner werden nicht empfohlen, in deren Fleisch sich Enzyme befinden, die sich negativ auf den Gesundheitszustand des Patienten auswirken.

Zur Einhaltung der Diät werden Aufläufe, Fleischbällchen, Fleischbällchen und Dampfkoteletts zubereitet.

Hühnersouffle sollte wie folgt zubereitet werden. Die Brust wird bis zur Hälfte gekocht, danach wird das Fleisch in einem Fleischwolf zerkleinert. Es fügt etwas Milch (nicht ganz, schädlich für Pankreatitis) und Eiweiß hinzu. Alles wird mit einem Mixer geschlagen, in eine Auflaufform gelegt und in einen vorgeheizten Backofen gestellt. Die Temperatur wird auf 180 ° C eingestellt. Die Garzeit für das Soufflé beträgt 30 Minuten.

Dampfkoteletts können sowohl aus Fleisch als auch aus Fisch hergestellt werden. Um die Diät-Experten zu befolgen, empfehlen wir, einen Hecht, Barsch oder Pollock zu nehmen, man kann flundern. Es ist ratsam, in einem Slow Cooker oder mit normalen Küchenutensilien zu kochen. Dazu werden Halbzeuge in einem herkömmlichen, mit einem Deckel versehenen Sieb über einen Kochtopf gelegt.

Es ist besser, die Füllung für Fleischbällchen selbst zuzubereiten, um zu verhindern, dass Bestandteile, die eine Zunahme der Bauchspeicheldrüse verursachen, in ihre Zusammensetzung gelangen. In das Fleisch, das in einem Fleischwolf zerkleinert wurde, werden in verdünnter Milch (nur Weizen, erste oder zweite Klasse) eingeweichtes Brot und ein Ei, ein wenig Salz, gegeben. Keine Gewürze, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch sollten sein. Die Mischung wird geschlagen, woraufhin sich daraus Schnitzel bilden. Sie sollten je nach Sorte mindestens 20 Minuten aufbewahrt werden.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, keine großen Portionen zu machen, der Patient ist schwer verdaulich. Dies wird die Bauchspeicheldrüse zusätzlich belasten und den Prozess der Behandlung der Krankheit verlangsamen.

Zum Kap und Fisch gibt es einfache Beilagen. Zu ihrer Herstellung sind erlaubt:

  • Getreide (Buchweizen, Haferflocken, Reis, Grieß);
  • Pasta ohne scharfe Soßen;
  • Gemüse (gekochte oder gebackene Kartoffelpüree).

Im letzteren Fall können Kartoffeln, Karotten, Rüben und Zucchini in einem langsamen Kocher gekocht und dann zu Kartoffelpüree zermahlen werden. Solche Lebensmittel verursachen keine Probleme.

Bei chronischer Pankreatitis dürfen gelegentlich faule Knödel mit Kartoffeln gekocht werden. Fügen Sie dem Püree jedoch keinen Dill und keine Röstzwiebeln hinzu.

Nützliche Desserts

Bei der Behandlung von Pankreatitis sorgen Diäten für die Ablehnung vieler süßer Nahrungsmittel, insbesondere solcher, die unter Verwendung von Eiern zubereitet werden. Patienten sind Fettkuchen, Gelee mit künstlichen Farbstoffen, Bonbons und andere ähnliche Produkte strengstens untersagt.

Wenn eine Person, die an Pankreatitis leidet, eine Naschkatze haben möchte, muss sie sich daher zunächst an ihren Arzt wenden. Letzterer erstellt eine Liste geeigneter Produkte, die einem bestimmten Stadium der Krankheit entsprechen.

Um die Ernährung wieder aufzufüllen, können Sie dem Patienten einen Auflauf mit süßem Quark (der Quark darf nicht fetter als 9% sein), Fruchtpüree oder Gelee zubereiten. Für die Zubereitung von Kartoffelpüree nehmen Sie Beerenfrüchte, zum Beispiel Aprikosen oder Melonen.

Sorgfältig gewaschene und geschälte Früchte werden mit einem Mixer gemahlen, so dass sich überhaupt keine Stücke in der Masse befinden.

Äpfel und Birnen können den Säuregehalt erhöhen, was zu einer Zunahme der Bauchspeicheldrüse führt. Deshalb ist es besser, sie aufzugeben. Aber Wassermelone oder Melone kann gegessen werden, aber in kleinen Portionen.

Aus den Früchten der Saison kann man für das kranke Gelee kochen. In der Regel werden Desserts als Gerichte serviert, die leicht verdaulich sind und keine Anstrengung für die Verdauung erfordern. Wenn der Patient keine Anfälle und Exazerbationen hat, können kleine Mengen Marshmallow und Marshmallow verabreicht werden.

Falls es nicht möglich ist, selbst Fruchtpüree herzustellen, dürfen Ärzte fertige Babynahrung kaufen.

Getränke: was kann und was nicht

Für das Trinken im ersten Stadium der Erkrankung, insbesondere im Verlauf ihrer akuten Form, empfehlen Ärzte kohlensäurefreies Mineralwasser. Im Stadium der chronischen Krankheit erlaubt:

  • schwarzer Tee (schwacher Tee);
  • Kompotte aus frischem Obst;
  • Abkochung von Hagebutten.

Streng verboten bei Pankreatitis:

  • jeglicher Alkohol;
  • Instantgetränke (kalte Tees, Kaffee)
  • kohlensäurehaltige Getränke (Limonade, Kwas, Bier).

Vollmilch wird auch für Patienten mit Pankreatitis nicht empfohlen. Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt können Sie einigen Gerichten eine kleine Menge verdünnter Milch hinzufügen. Es wird jedoch sogar empfohlen, fettarmen Kefir zu verwenden. Ärzte raten, Ryazhenka und Sauermilch zu verwenden.

Essen in verschiedenen Phasen der Krankheit

Nachdem Sie die für Pankreatitis empfohlenen Rezepte berücksichtigt haben, müssen Sie abschließend herausfinden, wie oft am Tag eine Mahlzeit eingenommen werden sollte.

Da es Lebensmittel sind, die eine Zunahme des Pankreasgewebes und die Verletzung seiner Funktionen hervorrufen, ist es notwendig, die Organisation der Lebensmittel sehr ernst zu nehmen. Die Anzahl der Techniken hängt vom Zustand des Patienten und der Krankheitsphase ab.

Während eines Anfalls einer akuten Pankreatitis empfehlen Ärzte, die Nahrungsaufnahme vollständig zu verweigern. Wenn der Patient das linke Hypochondrium kalt stellt und eine Pille nimmt, die den Krampf beseitigt, trinkt er tagsüber kohlensäurefreies Mineralwasser.

Wenn die Symptome der Krankheit verschwinden (Herpesschmerz, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall), darf eine an Pankreatitis leidende Person leichte Nahrung zu sich nehmen. Empfänge sollten alle 3-4 Stunden durchgeführt werden.

Dieses Regime sollte in den ersten drei Tagen nach einem akuten Angriff befolgt werden.

Zu dieser Zeit ist es besser, auf Fleischgerichte zu verzichten und Haferbrei, Kartoffelpüree, gestern getrocknetes Brot oder Cracker zu essen. Darüber hinaus sind dehydrierte Diätbrote erlaubt. Sie werden vom Körper leicht aufgenommen.

Nach einiger Zeit kann nach ärztlicher Untersuchung der Abstand zwischen den Mahlzeiten auf 5-6 Mal täglich verlängert werden. Durch die Einhaltung einer strengen Diät und die Einhaltung der Zeitintervalle zwischen den Mahlzeiten können Sie erfolgreich von Pankreatitis heilen.

http://medicalok.ru/podzheludochnaya/pankreatit/retsepty-pri-pankreatite.html

Verfügbare Rezepte für köstliche Ernährungsstörungen bei Pankreatitis

Bei akuten und chronischen Entzündungen der Bauchspeicheldrüse wird die Nahrung zu einem der Hauptbestandteile der Behandlung. Die empfohlene Diät Nr. 5 (p) unterliegt sehr strengen Einschränkungen, und es scheint, dass das Essen des Patienten geschmacklos und schlecht sein sollte. Dies ist jedoch nicht der Fall. Es gibt viele köstliche Diätgerichte, die das Menü abwechslungsreich gestalten können. Einfache Rezeptvorschläge für Pankreatitis helfen, die Krankheit erfolgreich zu bewältigen und ermöglichen es Ihnen, lecker und abwechslungsreich zu essen.

Die Teilmahlzeiten umfassen 2 Frühstücke und 2 Abendessen für den Patienten. Dies kann schleimiger Brei oder Suppenbrei mit Fleisch sein. Solche Gerichte zuzubereiten ist recht einfach, aber es ist wichtig, dass das Essen gesund ist. Die Art der Herstellung und die Zusammensetzung der Produkte sind zu berücksichtigen. Während der Zeit der Exazerbation wird Essen nur in einer schäbigen Form und notwendigerweise warm konsumiert. Nach dem Einsetzen der Remission gehen Sie zu Tabelle 2 (5p), es hat weniger Einschränkungen.

Der einfachste Weg, solchen Brei in einem Wasserbad zu kochen. Sie können die Milch mit Wasser halbieren und ungesalzene Butter, Nüsse und Rosinen zum fertigen Brei geben.

Für Brei für 1 Portion:

  • Kruppe - 4–6 Art. l.;
  • Milch (fettfrei) - 100 ml;
  • Wasser - 100 ml;
  • Rosinen - 5 Stk.;
  • Butter - 3 g;
  • Salz - 3 g

Für einen Patienten werden nur Rosinen in gekochten Brei gegeben. Für eine Portion 4-6 Art. l Haferflocken gießen sie 100 g einer Mischung aus Wasser und Milch. Die Garzeit hängt von der Getreideart ab: Für Haferflocken sind es 7-10 Minuten.

Vor dem Servieren können 3 Gramm Butter in den Brei gegeben werden. Dieses Rezept bereitet auch Grieß, Reis, Buchweizenbrei.

Sehr lecker ist Reiskürbisbrei.

Für sie nehmen Sie 2 Portionen:

  • 500 g zubereiteter Kürbis;
  • 7 EL. l Reis;
  • 200 g Milch und Wasser;
  • Zucker und Salz.

Der Kürbis sollte in kleine Stücke geschnitten und mit den anderen Zutaten vermischt werden. Dann in einen Wasserbad geben und eine Mischung aus Milch und Wasser hineingießen. Nicht länger als 20 Minuten kochen lassen. Bereiten Sie den Brei vor, um ihn zu entfernen und durch einen Mixer zu blättern.

Wenn es keinen Wasserbad gibt, können Sie wie folgt kochen: Kochen Sie zuerst den Kürbis in der richtigen Menge Wasser und Milch, zerdrücken Sie ihn in Püree, fügen Sie Reis und etwas Butter zu der Mischung hinzu. Kochen, bis es fertig ist.

Brei ist besonders nützlich in der Zeit der Exazerbation. Sie werden auch von Kindern gut gegessen.

Suppen sollten püriert oder als Sahne gekocht werden. Sie können nicht die erste Brühe, gebratenes Gemüse, würzige Gewürze setzen.

Stellen Sie das Wasser auf das Feuer und lassen Sie es kochen. Dann legen Sie Hühnerfleisch hinein (in einem Stück). Kochen Sie für 5 Minuten und gießen Sie die Brühe. Das Fleisch wird erneut in kochendes Wasser (250 ml) gelegt und gekocht. 15 Minuten vor der Fertigstellung geben wir geschältes und gewaschenes Gemüse in das fertige Fleisch. Wenn alles fertig ist, lassen Sie die Suppe durch einen Mixer. Vor dem Servieren eine Prise getrockneten Origano zugeben.

Nehmen Sie 1 Portion:

  • Hühnerbrust - 50 g;
  • Kartoffeln - 50 g;
  • Karotten - 20 g;
  • Zucchini - 20 g;
  • Grüns - nach Geschmack;
  • Salz;
  • Wasser - 150 ml.

Zuerst müssen Sie den Fisch vorbereiten. Für die Suppe nehmen sie Filets ohne Knochen. Die zweite Fischbrühe wird wie Hühnchen zubereitet. Dann werden Kartoffeln, Zwiebeln hineingelegt, Milch hineingegossen und fertig gekocht. Warme Suppe wird durch ein Sieb gerieben oder in einem Mixer gemahlen. Mit Petersilie serviert.

Zum Kochen braucht man:

  • fettarmer Fisch - 0,5 kg;
  • Kartoffeln - 50 g;
  • Zwiebeln - 20 g (wenn es nicht verschärft wird);
  • Milch - 50 ml;
  • Wasser - 200 ml;
  • Salz

Zu den dauerhaften Zutaten zählen nur Kartoffeln und Karotten. Sie können mit vielen anderen (erlaubten) Bestandteilen ergänzt werden: Rüben, Zucchini, Petersilienwurzel, Kürbis, Zucchini, Mais, Blumenkohl usw.

Alle Gemüse werden gereinigt und in kleine Würfel geschnitten, dann mit kaltem Wasser gegossen und gekocht, bis sie für etwa 20 Minuten fertig sind. Dann Salz und Butter dazugeben und alles durch ein Sieb streichen. Mit grüner Petersilie serviert.

Bei der Zubereitung der ersten Gerichte nehmen Sie nur die zweiten Brühen, für die zweiten Gerichte verwenden Sie einen Wasserbad. Sie können nicht nur braten, sondern auch auf dem Grill backen.

Mahlen Sie das Fleisch durch einen Fleischwolf und legen Sie trockenes Brot in Wasser. Dann mischen wir alle Zutaten (außer Wasser) und passieren den Fleischwolf erneut. Schlagen Sie die resultierende Masse, um zu schäumen.

Dann das Wasser zum Kochen geben und viel Löffel in kochendes Wasser geben. Kochen, bis es fertig ist. Serviert mit Olivenöl oder Tomatensauce.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Hühnerbrust - 200 g;
  • trockenes Brot - 200 g;
  • Milch - 150 ml;
  • Eier - 1 Protein;
  • Salz;
  • Wasser - 2 l.

Hackfleisch mit Salz und Kurkuma füllen, mit Reis mischen und Fleischbällchen formen. Setzen Sie sie auf Karottenstücke und gießen Sie eine Mischung aus Wasser, Sauce und Butter. Zum Kochen bringen, bis alles fertig ist. Mit Beerensauce servieren.

Für Frikadellen benötigen Sie:

  • Hackfleisch (jedes erlaubt) - 100 g;
  • gekochter Reis - 100 g;
  • Karotten - 30 g;
  • Salz;
  • Kurkuma;
  • Butter;
  • Wasser;
  • Tomatensauce (mild).

Baton (trocken) in Milch getränkt und das Rindfleisch zusammen mit dem Quark durch einen Fleischwolf rollen. Eichhörnchen peitschen Schaum. Dann alles mischen und in einer mit Pflanzenöl gefetteten Form auslegen. Von oben können Sie fettarmen Käse einreiben und vor dem Servieren mit Petersilie dekorieren.

Zum Auflauf nehmen:

  • Rindfleisch - 200 g;
  • Hüttenkäse - 100 g;
  • Trockenbrot - 100 g;
  • Eier - 2 Protein;
  • Milch - 150 ml;
  • Salz

Hähnchenbrust wird in Stücke geschnitten und mit den anderen Zutaten (außer den Nudeln) vermischt und dann in einem Mixer zu einer homogenen Masse geschlagen.

Auf einem mit Pflanzenöl gefetteten Backblech Nudeln auslegen und über die Füllung legen. 40 Minuten gebacken. Hühnerfleisch-Soufflé wird warm verzehrt. Dafür brauchst du:

  • Hühnerbrust - 200 g;
  • altbackenes Brot - 100 g;
  • Nudeln - 100 g;
  • Eier - 1 Protein;
  • Milch - 50 g;
  • Salz

Das Gericht ist während der Remission erlaubt.

Müssen separat über Salate sagen. Sie können aus allen zugelassenen gekochten Produkten zubereitet werden. Da die Diät jedoch die Zerkleinerung der Zutaten erfordert, müssen die Salate sehr fein gehackt werden, und sie sollten selten zubereitet werden. Salate sollten durch Gemüsepürees ersetzt werden.

Fruchtgelee ist der einfachste und schnellste Weg, um einen köstlichen Nachmittagssnack zuzubereiten. Es ist jedoch strengstens verboten, die im Laden verkauften Taschen mitzunehmen. Dazu benötigen Sie Gelatine und hausgemachten Saft (vorzugsweise frisch gepresst).

Sie können auch Bratäpfel kochen. Um sie schmackhaft zu machen, nehmen Sie die Früchte harter Sorten. Sie behalten beim Backen besser ihre Form.

Eine weitere Option ist ein Eiweißomelett in einem Slow Cooker. Es ist wichtig, es ohne Eigelb zu kochen.

Trinken ist eine separate Kategorie in der Ernährung von Patienten mit Pankreatitis. Während des Tages müssen Sie ungefähr 3 Liter Flüssigkeit trinken, ausgenommen die, die sich in der Nahrung befindet.

Hier sind nur einige Rezepte zum Trinken:

  • Brühe Hüften. Für einen Liter Wasser benötigen Sie eine Handvoll (3 Esslöffel) wilde Rosenbeeren. Sie können es auf zwei Arten kochen: Wasser kochen, Beeren dazugeben und 5–7 Minuten kochen lassen oder Beeren in eine Thermoskanne geben und mit kochendem Wasser übergießen. Nach dem Abkühlen trinken.
  • Beeren und Fruchtgelee. Nehmen Sie 300 g süße Beeren und 2 Liter Wasser und kochen Sie Kompott, ohne Zucker. Dann in warmem Wasser 3 EL verdünnen. l Stärke, gut verrührt und rieselfähig in Kompott gegossen. Kissel ist fertig.
  • Trockenfrüchte-Kompott. Süße getrocknete Früchte werden mit kochendem Wasser gewaschen und dann in kochendes Wasser gegossen. Für 2 Liter Wasser benötigen Sie 2 Handvoll Trockenfrüchte. 5–7 Minuten kochen lassen.

Beachten Sie bei Bedarf die Einschränkungen in der Ernährung von Kindern, die Ernährung wird nur in quantitativen Kalorienangaben angepasst und korreliert mit dem Alter des Kindes.

Im Menü für Kinder im Vorschulalter werden Haferbrei und pürierte Suppen bevorzugt, Schulkinder nehmen die gleichen Gerichte wie Erwachsene in die Ernährung auf. Es ist wichtig, das Alter des Kindes und seinen Bedarf an Vitaminen und nützlichen Spurenelementen zu berücksichtigen. Es ist wünschenswert, das Menü zusammen mit dem behandelnden Arzt zusammenzustellen.

Pankreatitis ist eine komplexe Erkrankung, die jedoch keine monotone und völlig unappetitliche Ernährung impliziert. Es gibt viele Gerichte aus zugelassenen Lebensmitteln, die sowohl gesund als auch lecker sind.

http://pancreatus.com/pancreas/diet-pancreatitis/recepty-pri-pankreatite.html

Publikationen Von Pankreatitis