Darm

Ursachen für sauren Geschmack im Mund

Darm

Bei der Mehrheit der Menschen auf der Welt kommt es regelmäßig zu einer Zunahme des Säuregehalts in der Mundhöhle. In den meisten Fällen ist dies nach Einnahme bestimmter Lebensmittelprodukte möglich, die zunächst einen Überschuss an organischen Säuren enthalten.

Laktose-negativer E. coli

Darm

Es ist wichtig! Ein Mittel gegen Sodbrennen, Gastritis und Geschwüre, das einer großen Anzahl unserer Leser geholfen hat. Lesen Sie mehr >>> Laktose-negatives Escherichia coli ist ein bedingt pathogenes Bakterium.

Ursachen von E. coli bei Säuglingen und Behandlungsmethoden

Darm

Das Baby wird mit einem sterilen Darmtrakt geboren und seine Ansiedlung - nützlich und nicht sehr - die Mikroflora beginnt von dem Moment an, an dem das Baby geboren wird.

Hämorrhoiden 2 Grad: Behandlung, Symptome

Darm

Hämorrhoiden 2. Grades werden häufig bei der ersten Überweisung an einen Proktologen diagnostiziert, da diese Periode durch ausgeprägte klinische Manifestationen gekennzeichnet ist.

Was kann eine Magenbiopsie zeigen und wie wird sie durchgeführt?

Darm

Was zeigt eine normale oder hp Magenbiopsie? Wofür ist es? Wie schmerzhaft und gefährlich ist es? Wie interpretiere ich die Ergebnisse? Diese Fragen betreffen jeden Menschen, dem angeboten wurde, sich mindestens einmal in seinem Leben einer ähnlichen Studie zu unterziehen.

Nutzen und Schaden von Sennenkraut, seine therapeutische Anwendung und Kontraindikationen

Darm

Wenn Sie schon lange nach einem wirksamen pflanzlichen Heilmittel suchen, das nicht nur den Darm reinigt, sondern auch bei Verstopfung hilft, dann ist Senna eine echte Entdeckung für Sie.

Was ist ein Adenokarzinom des Dickdarms und wie lange wird eine Person mit dieser Krankheit leben

Darm

Eine Krankheit wie das Kolonadenokarzinom ist das häufigste maligne Neoplasma, das in diesem Organ lokalisiert ist.

Onkologie Sigma

Darm

Sigmoidkrebs ist ein malignes Neoplasma epithelialen Ursprungs, das sich im Sigma befindet. Der ICD-Code lautet 10 C19 Sigmoid Cancer. Der Pilustumor und das tubuläre Adenom des Sigmas mit Grad-1-Dysplasie sind gutartige intestinale Neoplasien.

Wo ist und wie die Gallenblase schmerzt - Symptome bei Männern und Frauen

Darm

Wie die Gallenblase schmerzt, hängt vom Stadium der Entwicklung der Krankheit, den damit verbundenen Krankheiten und der Ursache der Pathologie ab.

Merkmale von Darmblutungen: Ursachen und Behandlung

Darm

Die Autorin des Artikels: Alexandra Burguta, Geburtshelferin-Gynäkologin, Medizinstudium mit Abschluss in Allgemeinmedizin.Aus diesem Artikel erfahren Sie: Was ist Darmblutung.

Wie Kerzen für Hämorrhoiden verwenden - Schema der Anwendung

Darm

Wenn Hämorrhoiden auftreten, verwenden sie häufig Heilkerzen zur Behandlung. Gleichzeitig ist es wichtig, eine Kerze richtig einzustellen, damit sie die maximale Wirkung erzielt.

Chicorée

Darm

Site über Chicorée, seine Eigenschaften, Nutzen und Schaden, Rezepte und Empfehlungen für die VerwendungKann ich ein Getränk aus Chicorée mit einem Magengeschwür trinken? Magengeschwür - Ursachen der Entwicklung

Pillen gegen Blähungen und Benzin

Darm

Erhöhte Gasbildung tritt aufgrund einer Vielzahl von negativen Symptomen auf, beginnend mit übermäßigem Essen und endend mit dem Vorliegen von Infektionskrankheiten. Pillen gegen Blähungen und Gasbildung helfen, Beschwerden zu beseitigen.

Wie man Medizin aus Aloe mit Honig für den Magen macht

Darm

Erosionen, Geschwüre, Gastritis sind Krankheiten, die jeder moderne Mensch kennt. Die Medizin bietet traditionelle Behandlungsschemata mit Arzneimitteln an.

Honigbehandlung des Magen-Darm-Traktes

Darm

Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass Honig der wichtigste Hausarzt ist, der bei der Bewältigung vieler Krankheiten hilft. Die Möglichkeiten dieses einzigartigen Produkts beschränken sich jedoch nicht nur auf die Stärkung des Immunsystems und die Bekämpfung von Erkältungen, wie wir früher dachten.

Almagel

Darm

Gebrauchsanweisung:Pharmakologische EigenschaftenAlmagel ist das erste Antazida-Medikament. Antazida sind zur Behandlung von säurebedingten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes durch Neutralisation der im Magensaft enthaltenen Salzsäure bestimmt.