Almagel oder Maalox - was ist besser?

Wenn Symptome wie Sodbrennen, Magenschmerzen, Aufstoßen und andere Anzeichen einer Funktionsstörung des Magen-Darm-Trakts auftreten, nehmen viele Menschen ein rezeptfreies Antacidum ein. Antazida, die die Salzsäure von Magensaft neutralisieren, werden häufig auch bei säurebedingten Erkrankungen des Verdauungssystems (chronische Duodenitis, Gastritis, Pankreatitis, Magengeschwür usw.) verschrieben. Eines der häufigsten Medikamente in dieser Gruppe sind die Präparate von Almagel und Maalox, die wir in diesem Artikel vergleichen wollen.

Zusammensetzung und pharmakologische Wirkung von Almagel- und Maalox-Präparaten

Sowohl Almagel als auch Maalox sind in zwei Dosierungsformen erhältlich: Suspension zum Einnehmen und Kautabletten. Die Hauptwirkstoffe in beiden Zubereitungen sind zwei Inhaltsstoffe:

  1. Aluminiumhydroxid - reduziert den Säuregehalt des Magens, interagiert mit Salzsäure im Lumen des Magens und verringert die Sekretion des Magenenzyms Pepsin, wodurch die Aggressivität des Magensafts verringert wird.
  2. Magnesiumhydroxid - Reagiert auch unter Neutralisierung von Salzsäure und wirkt alkalisierend.

Magnesiumhydroxid wirkt schnell (nach wenigen Minuten), Aluminiumhydroxid langsamer, aber länger (innerhalb von 2 bis 3 Stunden). Gleichzeitig wirkt Magnesiumhydroxid abführend und Aluminiumhydroxid fixierend. Darüber hinaus haben diese Substanzen umhüllende Eigenschaften, binden Gallensäuren und Lysolecithin und beeinträchtigen die Magenschleimhaut.

Die Liste der Hilfskomponenten in Arzneimitteln ist etwas anders. So enthält Almagel solche zusätzlichen Substanzen:

  • Sorbit;
  • gietelloza;
  • Butylparahydroxybenzoat;
  • Methylparahydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • Natriumsaccharinatdihydrat;
  • Zitronenöl;
  • Ethanol;
  • vorbereitetes Wasser
  • Sorbit;
  • Mannit;
  • mikrokristalline Cellulose;
  • Magnesiumstearat.

Die Hilfsstoffe in Maalox sind:

  • Salzsäure;
  • Zitronensäuremonohydrat;
  • Pfefferminzblattöl;
  • Mannit, Methylparahydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • Sorbit, Natriumsaccharinat;
  • Wasserstoffperoxid;
  • vorbereitetes Wasser
  • Sorbit;
  • Mannit;
  • Saccharinnatrium;
  • Minzgeschmack;
  • Magnesiumstearat;
  • Zucker;
  • Stärke;
  • Saccharose.

Gegenanzeigen Almagel und Maalox

Die Medikamente haben sowohl allgemeine Indikationen als auch ähnliche Gegenanzeigen, von denen die wichtigsten sind:

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Werkzeugs;
  • signifikant beeinträchtigte Nierenfunktion;
  • Alzheimer-Krankheit;
  • Hypophosphatämie.

Mit Vorsicht werden Almagel und Maalox während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet.

Der Hauptunterschied zwischen Almagel und Maalox

Der Hauptunterschied zwischen diesen Arzneimitteln besteht darin, dass sie die Wirkstoffe in unterschiedlichen Anteilen enthalten. So beträgt bei Almagel das Verhältnis von Aluminium- und Magnesiumverbindungen 3: 1, während bei Maalox die Anzahl dieser Substanzen gleich ist.

Infolgedessen können die folgenden Merkmale von Arzneimitteln in Bezug auf ihre Auswirkungen auf den Körper (bei Einnahme von Standarddosen) festgestellt werden:

  1. Maalox wirkt fast doppelt so schnell und länger als Almagel.
  2. Almagel hilft, die Darmmotilität zu verlangsamen.

Daher sollten bei der Auswahl der besten Produkte, Almagel oder Maalox, in jedem Fall diese Punkte berücksichtigt werden. Und natürlich ist es notwendig, auf die Liste der Hilfsstoffe zu achten und mögliche Reaktionen beim Eintritt in den Körper zu berücksichtigen.

http://womanadvice.ru/almagel-ili-maaloks-chto-luchshe

Vergleich von Almagel oder Maalox

Almagel und Maalox - Medikamente zur Linderung der Symptome bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Hilft bei der Beseitigung von Sodbrennen, lindert Magenschmerzen und reduziert den Säuregehalt des Magens. Vor der Auswahl müssen Sie beide Medikamente auf die Auswirkungen auf den Körper vergleichen.

Allgemeine Eigenschaften

Beide Medikamente sind Analoga in der Zusammensetzung. Geben Sie sie in Form einer Suspension zur oralen Verabreichung und als Tabletten frei. Die Zusammensetzung enthält Magnesiumhydroxid und Aluminiumhydroxid. Antazida reduzieren die Aggressivität des Magensaftes, beseitigen unangenehme Empfindungen im Magen.

Wie soll man auf den Körper einwirken?

Die Wirkstoffe neutralisieren die Wirkung von Salzsäure und beseitigen deren negative Wirkung auf die Magenschleimhaut. Medikamente helfen bei Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Zwölffingerdarms. Einmal im Körper, umhüllen die Wirkstoffe die Schleimhaut, beseitigen Schmerzen und Sodbrennen. Rülpsen und Blähungen verschwinden. Mittel stabilisieren die Funktion der Verdauungsorgane.

Unterschied zwischen Drogen

Maalox kann keine Verstopfung verursachen, da es die motorische Funktion des Darms nicht beeinträchtigt. In seiner Zusammensetzung sind die Wirkstoffe in gleichen Mengen enthalten. Das Analogon enthält mehr Aluminiumhydroxid. Unterscheidung in zusätzliche Komponenten. Maalox in flüssiger Form enthält Salzsäure, Pfefferminzöl, Sorbit.

Das Analogon enthält Zitronenöl, Ethanol, Gietellose, Sorbit. Die Zusammensetzung der Tabletten Almagelsorbit, Mannit, MCC und Magnesiumstearat. In einer anderen Zubereitung gibt es zusätzlich Natriumsaccharin, Minzaroma, Zucker, Stärke und Saccharose. Verschiedene Arzneimittelhersteller. Maalox produziert Sanofi-Aventis France (Frankreich) und sein Gegenstück ist Balkanpharma-Troyan (Bulgarien).

Was ist besser Almagel oder Maalox?

Bei Sodbrennen im Notfall ist es am besten, Maalox einzunehmen. Es ist besser für ältere Patienten und Menschen mit Verstopfungsgefahr geeignet. Das Werkzeug wirkt schneller und viel länger. Almagel hat viele Sorten, die gut gegen Bauchschmerzen und Blähungen sind.

Indikationen zur Verwendung

Es ist notwendig, Medikamente gegen folgende Krankheiten und Zustände einzunehmen:

  • Pankreatitis;
  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • entzündliche Erkrankung der Duodenumschleimhaut;
  • die Verschiebung in der Brusthöhle des unteren Teils der Speiseröhre, des Magens oder des Darms;
  • Mageninhalt in die Speiseröhre werfen;
  • Verdauungsstörungen aufgrund von Medikamenten;
  • Enteritis;
  • Duodenitis.

Mittel helfen, Sodbrennen, Bauchschmerzen und Aufstoßen vor dem Hintergrund einer falschen Ernährung, Alkoholkonsum zu beseitigen.

Wie ist Almagel und Maalox einzunehmen?

Das Regime hängt von der Droge ab. Die Anweisungen enthalten die folgenden Informationen:

  1. Maalox. In 1,5 Stunden nach dem Essen auf 15 ml einnehmen. Wenn Sie Schmerzen haben, können Sie nach 2 Stunden wieder trinken. Die maximale Dosis beträgt 6 Päckchen pro Tag. Sie können weiterhin Pillen einnehmen. Sie nehmen 1 Stück. dreimal am tag. Die maximale Menge beträgt 12 Tabletten pro Tag.
  2. Almagel. Weisen Sie den Wirkstoff in Form einer Suspension oder Tabletten zu. Nehmen Sie 1-2 Tabletten 2-3 mal täglich oder 1-3 Messlöffel dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein.

Die Dauer der Aufnahme und Darreichungsform bestimmt der Arzt.

Besondere Anweisungen

Während der Therapie müssen Sie Nahrungsmittel essen, die große Mengen an Phosphor enthalten - Eier, Fisch, Fleisch, Nüsse und Bohnen.

Es sollte nicht über einen längeren Zeitraum bei mangelnder Nierenfunktion eingenommen werden.

Wenn Sie Bauchschmerzen oder Dyspepsie haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn die Krankheitssymptome länger als 10 Tage anhalten, brechen Sie die Einnahme ab.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es ist möglich, verschreibungspflichtige Medikamente für maximal 3 Tage einzunehmen. Langzeitanwendung ist kontraindiziert.

Alter der Kinder

Verschreiben Sie keine Medikamente für Kinder unter 10 Jahren.

Fortgeschrittenes Alter

Sie können diese Gruppe von Patienten nehmen. Bei der Alzheimer-Krankheit ist die Einnahme kontraindiziert, da es zu einer Verschlimmerung kommen kann.

Nebenwirkungen von Almagel oder Maalox

Almagel kann in größerem Ausmaß als Maalox Verstopfung und Darmverschluss verursachen. Während des Empfangs können Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Urtikaria, Angioödem, Durchfall auftreten.

Im Falle einer Nierenfunktionsstörung können während des Empfangs Demenz, mikrozytische Anämie, Enzephalopathie und Osteomalazie auftreten.

Bei längerer Einnahme steigt der Aluminium- und Magnesiumspiegel, der Phosphatspiegel im Blut sinkt.

Gegenanzeigen

Die Aufnahme ist kontraindiziert bei Nierenfunktionsstörungen, Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile, Abnahme des Phosphatspiegels im Blut. Es ist verboten, das Medikament an Patienten mit Alzheimer-Krankheit, Porphyrie, zu verabreichen. Beginnen Sie nicht mit der Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit bei Kindern bis zu 10 Jahren. Kautabletten sind kontraindiziert bei Diabetes, Fructose-Intoleranz, schlechter Absorption von Glucose oder Galactose.

Auswirkungen auf das Fahren

Drogen beeinflussen die psychomotorischen Reaktionen nicht, so dass Sie Fahrzeuge und schwere Maschinen fahren können.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Fluorchinolone sollten 4 Stunden nach Einnahme von Antazida eingenommen werden. Die Chinidinkonzentration steigt an und es kann zu einer Überdosierung des Stoffes kommen.

Andere Mittel sollten in Abständen von 2 Stunden angewendet werden.

Mit Citrat und Polystyrolsulfonat sollte nicht gleichzeitig eingenommen werden.

Verträglichkeit mit Alkohol

Kombinieren Sie die Behandlung nicht mit Alkoholkonsum. Die Wirkung des Arzneimittels schwächt ab und die negative Wirkung auf die Schleimhaut der Verdauungsorgane nimmt zu.

Überdosis

Mit einer Überdosis, Schmerzen und Schweregefühl im Magen, Erbrechen, Übelkeit, Verstopfung. Darmverschluss kann auftreten. Bei den ersten Anzeichen die Behandlung abbrechen und mit der Einnahme von Abführmitteln, Diuretika beginnen.

Verkaufsbedingungen für Apotheken

Die Apotheke ist ohne Rezept freigegeben.

Lagerbedingungen

Das Paket muss an einem dunklen, für Kinder unzugänglichen Ort aufbewahrt werden. Die maximale Lagertemperatur beträgt +25 ° C.

Verfallsdatum

Lagern Sie mit der Freigabe von nicht mehr als 2 Jahren.

Analoga

In der Apotheke können Sie ähnliche Medikamente kaufen:

  • Adjuhlux;
  • Gastracid;
  • Rennie;
  • Gaviscon;
  • Gastal;
  • Antareyt.

Vor der Auswahl eines Arzneimittels sollte ein Arzt konsultiert und untersucht werden.

Drogenpreis

Preis Almagel - 200 Rubel. Und analog - von 220 Rubel.

Bewertungen

Karina, 31, New Urengoy

Gegen Sodbrennen nahm sie immer Soda, aber sie rieten mir, Almagel oder Maalox in einer Apotheke zu kaufen. Beide Medikamente regulieren den Säuregehalt des Magens. Ich mag es nicht, es in Form einer Suspension einzunehmen, also kaufe ich süße Kautabletten. Das Medikament hilft, mit hohem Säuregehalt umzugehen. Tabletten beginnen innerhalb von 5-10 Minuten zu wirken. Ein unangenehmes Gefühl in der Speiseröhre geht vorbei und der Stuhl wird normalisiert.

Anna, 26 Jahre, Kirov

Maalox verbessert die Funktion der Verdauungsorgane. Nahm mit Magengeschwür und Säure. Das Medikament ist bis zu 4-5 Stunden gültig. Schnelle Bauchschmerzen. Akzeptiere mit hungrigen Schmerzen. Im Mund ist ein Gefühl der Taubheit, aber dann geht alles vorbei. Verursacht im Gegensatz zu Almagel keine Verstopfung. Während der Aufnahme müssen Sie einer Diät folgen, die Nahrungsmittel mit hohem Phosphorgehalt einschließt. Kann in Verbindung mit einem Gastroprotektor wie De-nol eingenommen werden.

Eugene, 23 Jahre alt, Irkutsk

Antazida wurden für Ösophagus-Reflux-Ösophagitis verschrieben. Das Medikament Maalox beseitigt Sodbrennen und Beschwerden in der Brust. Saures Aufstoßen, Übelkeit und Völlegefühl verschwinden. Die Dosierung ist in der Gebrauchsanweisung angegeben.

http://pankreatit.guru/lechenie/preparaty/prochie/almagel-ili-maaloks

Was ist besser als Maalox oder Almagel - Vergleichspräparate

Was soll Almagel ersetzen?

Adzhiflyuks

Dieses relativ preiswerte Medikament wirkt ähnlich wie Almagel, neutralisiert die Magensäure, umhüllt die Magenwand und wirkt choleretisch. Einer der Vorteile von Adjiflux ist, dass es bei Kindern nicht kontraindiziert ist, obwohl es sorgfältig und unter strikter Einhaltung der in der Gebrauchsanweisung angegebenen Dosierung angewendet werden sollte.

Maalox

Das beliebteste Analogon von Almagel. Es hat eine wirksame Wirkung, lindert schnell Sodbrennen. Dieses Medikament kann während der Stillzeit und mit Vorsicht bei Nierenerkrankungen angewendet werden. Aufgrund seiner komplexen Zusammensetzung und unzureichenden Forschung über die Verwendung von Maalox während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen. Der Hauptnachteil von Maalox ist der hohe Preis von 200 bis 600 Rubel.

Gastracid

Es ist ein Analogon billiger als Maalox - der Preis für Gastracid beginnt bei 60 und überschreitet 120 Rubel nicht. Das Medikament ist bekannt für seine Wirksamkeit, es ist jedoch leider auch nicht für die Langzeitwirkung bei Sodbrennen bekannt. Es hat die gleichen Gegenanzeigen wie Almagel.

Maalukol

Genau wie bei Agiflux ist es möglich, Kinder mit Vorsicht zu behandeln. Darüber hinaus gewinnt Maalukol deutlich vor Almagel im Preis. Dieses Medikament wird jedoch für längere Zeit nicht empfohlen - Erbrechen und Verstopfung sind möglich.

Was ist besser als Maalox oder Almagel - Vergleichspräparate

Um zu vergleichen, was besser ist - Maalox oder Almagel, müssen Sie zuerst die pharmakologischen Eigenschaften beider Medikamente verstehen.

Was ist besser als Maalox oder Almagel - Vergleich

Die Wirkung von Gastroprotektoren zielt auf die Wiederherstellung der Verdauungsfunktionen ab und neutralisiert schädliche Toxine bei Vergiftungen, Verstopfung und Durchfall. Vorbereitungen stellen die Arbeit von Magen und Darm wieder her, regulieren den Säuregehalt des Magens, beseitigen Blähungen. Die Zusammensetzung Almagel enthielt Benzocain, das eine analgetische Wirkung hat. Beide Medikamente sind wirksam bei der Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts und Vergiftungen.

Der Unterschied zwischen den beiden Drogen

Es gibt kleine Unterschiede zwischen auf den ersten Blick ähnlichen Präparaten:

  1. Der Unterschied in Kontraindikationen. Maalox wird nicht zur Behandlung von Nierenverletzungen angewendet. Almagel wird nicht bei Leberversagen angewendet.
  2. Maalox darf ab dem 10. Lebensjahr angewendet werden, Almagel erst ab dem 15. Lebensjahr.
  3. Die wichtigsten Unterschiede in der Zusammensetzung beider Medikamente. Almagelsuspension enthält Sorbit, Natriumsaccharinat, Gietellose und Zitronenöl. Hilfsstoffe in Maalox sind Salzsäure, Mannit, Wasserstoffperoxid, Pfefferminzöl.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Wirkstoffen liegt in den unterschiedlichen Anteilen der Wirkstoffe. Das Medikament Almagel enthält das Verhältnis von Aluminium und Magnesium 3: 1. Das Werkzeug Maalox enthält die gleiche Menge Aluminium und Natriumhydroxid. Es ist wichtig! Maalox wirkt doppelt so schnell und länger als Almagel. Das Medikament Almagel verlangsamt die Darmmotilität. Diese Eigenschaften von Arzneimitteln müssen bei der Behandlung berücksichtigt werden.

Allgemeine Eigenschaften

Mittel Maalox und Almagel haben ähnliche therapeutische Wirkungen und werden bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen der Magengegend eingesetzt. Medikamente beseitigen schnell Sodbrennen, Verdauungsstörungen, entfernen schädliche Giftstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt. Beide Medikamente wirken antazid und neutralisieren die magensafthaltige Salzsäure.

Zu den Arzneimitteln gehören dieselben Wirkstoffe - Aluminium- und Magnesiumhydroxide. Diese Komponenten stabilisieren den Säuregehalt des Magens und verbessern die Funktion des Verdauungssystems. Gastroprotektive Medikamente reduzieren die Pepsin-Sekretion und die Aggressivität von Magensaft. Beide Suspensionen umhüllen und schützen die Magenschleimhaut vor negativen Einflüssen.

Über die Droge

Almagel ist ein nicht resorbierbares Antazida-Medikament, das für Erkrankungen des Magens und des Zwölffingerdarms wie Colitis, Ulkuskrankheiten, Hernien der Speiseröhrenöffnung des Zwerchfells, akute und chronische Gastritis und Pankreatitis, Sodbrennen indiziert ist.

Der Hauptwirkstoff ist Algeldrat + Magnesiumhydroxid.

Almagel ist in folgenden Ausführungen (Typen) erhältlich:

  • Almagel - enthält nur die Hauptkomponenten;
  • Almagel A ist ein Medikament, das neben seinen Hauptbestandteilen Benzocain enthält (lindert Magenschmerzen).
  • Almagel Neo - enthält die Substanz Simethicon (es hat eine karminative Wirkung), zusätzlich zur Grundzusammensetzung der Komponenten, die einen signifikanten Unterschied zwischen Almagel Neo und anderen Arten dieses Arzneimittels und einigen seiner Analoga und Synonyme darstellt.

Haltbarkeit - 2 Jahre.

Das Medikament Almagel hat Analoga und Synonyme. Einige von ihnen sind viel billiger, aber nicht minderwertig in der Qualität: Fosfalyugel, Maalox, Agiflyuks, Gastratsid, Maalukol.

Bei der Auswahl der Ersatzmediziner berücksichtigt der behandelnde Arzt viele Faktoren:

  • die aktive Komponente (einige Komponenten können in einigen Fällen eine Unverträglichkeit verursachen);
  • Indikationen und Kontraindikationen (eine einzige Kontraindikation kann als Grund für die Aufhebung des Arzneimittels oder die Auswahl eines geeigneteren Ersatzmittels dienen).
  • die Verfügbarkeit des Arzneimittels in Apotheken (manchmal ist die Auswahl des Patienten begrenzt und Sie müssen aus dem Angebot auswählen);
  • Preis (billige Ersatzprodukte werden oft als Budgetoption vorgeschrieben).

Phosphalugel

Phosphalugel ist ein französisches Synonym für Almagel, das dieselbe Indikationsliste, jedoch weniger Gegenanzeigen enthält (Almagel ist kontraindiziert bei: Alzheimer-Krankheit, Nierenversagen, Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, Phosphalugel - bei Niereninsuffizienz und Unverträglichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels).

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass Phosphalugel von Geburt an (Almagel ab 10 Jahren) eingenommen werden kann.

Beide Medikamente enthalten den gleichen Wirkstoff, der sich positiv auf den Körper auswirkt: Aluminiumhydroxid, das Bestandteil des Medikaments ist, neutralisiert Salzsäure (wenn sein Gehalt die Norm überschreitet) und bildet Aluminiumchlorid, das sich unter dem Einfluss des alkalischen Darmmediums in Salzsäure verwandelt Alkalialuminiumsalze.

Die Nebenwirkungen sind auch dieselben: Dyspeptische Störungen, Demenz, Hypercalciurie, Krämpfe und Schmerzen, Hypophosphatämie, Dysgeusie, Hypermagniemie usw.

Im Gegensatz zu Almagel wird das Phosphalugel-Medikament in Form eines Gels zur oralen Verabreichung freigesetzt.

Die Vorteile von Phosphalugel sind die Möglichkeit der Anwendung bei Patienten unterschiedlicher Altersgruppen, weniger Gegenanzeigen und geringere Kosten (obwohl der Preisunterschied unerheblich ist).

Bewertungen sind überwiegend positiv.

Maalox

Maalox wird von der italienischen Firma Aventis Pharma hergestellt. Es hat den gleichen Hauptwirkstoff (Bestandteile), aber in unterschiedlichen Konzentrationen (das Verhältnis von Aluminiumhydroxid und Magnesiumhydroxid in Maalox beträgt 1: 1, 3: 1 in Almagel, und da die Menge an Aluminiumhydroxid in großen Dosen vorliegt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung Almagel ist höher als bei Anwendung von Maalox).

Die Liste der Zeugenaussagen von Maalox entspricht der von Almagel. Die Liste der Gegenanzeigen unterscheidet sich jedoch geringfügig. Wenn Almagel ab einem Alter von 10 Jahren angewendet werden darf, ist es unerwünscht, dass Maalox Kindern unter 12 Jahren verabreicht wird. Spezielle Anweisungen unterscheiden sich ebenfalls (die Anwendung von Maalox während der Stillzeit ist zulässig, muss jedoch unter strenger Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden, und Almagel ist in solchen Fällen kontraindiziert).

Die Freisetzung des Arzneimittels Maalox erfolgt in Form von Kautabletten und Suspensionen und wird in solchen Dosierungen verschrieben: 1 Tablette, dreimal täglich (die Dosierung kann vom behandelnden Arzt erhöht werden, falls angezeigt), die Suspension wird dreimal täglich 1 Esslöffel verschrieben. Das Medikament wird nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen eingenommen.

Der Vorteil des Arzneimittels Maalox ist das Vorhandensein verschiedener Freisetzungsformen und die Möglichkeit der Verwendung während der Stillzeit. Die Kosten des Medikaments sind nicht billiger als Almagel. Bewertungen sind überwiegend positiv.

Adzhiflyuks

Das Medikament Adjiflux ist ein Synonym für Almagel der indischen Herstellung. Seine Wirkung zielt darauf ab, freie Salzsäure zu neutralisieren, ohne eine sekundäre Hypersekretion des Magensaftes zu verursachen. Die Liste der Indikationen und Nebenwirkungen ist identisch. Es gibt Unterschiede in der Liste der Gegenanzeigen (Adjiflux kann nicht ab 10, sondern ab 12 Jahren eingenommen werden).

Im Gegensatz zu Almagel gibt es Adiflux in zwei Formen: Suspensionstabletten und Kautabletten.

Der Vorteil des Arzneimittels ist, dass es eine größere Anzahl von Freisetzungsformen aufweist, der Nachteil ist der Preis (nicht billiger als Almagel). Bewertungen sind überwiegend positiv.

Gastracid

Gastracid ist das niederländische Analogon von Almagel, das einen weiteren Wirkstoff in der Zusammensetzung (Aluminiumhydroxid), aber die gleiche pharmakotherapeutische Gruppe (Antacidumpräparat) aufweist.

Es hat ähnliche Indikationen und Gegenanzeigen, aber Gastracid hat mehr Formen der Freisetzung (Tabletten, Suspension, Gel).

Der Vorteil des Arzneimittels sind seine Kosten (das Arzneimittel ist relativ kostengünstig, so dass es als Option für den Ersatz in Betracht gezogen werden kann, jedoch nur nach Genehmigung durch den behandelnden Arzt). Der Nachteil ist, dass es keinen langfristigen Effekt auf das Sodbrennen hat Bewertungen sind überwiegend positiv.

Vergleich von Drogen

Beide Arzneimittel stellen eine Gruppe von Antazida und eine Gruppe von Arzneimitteln dar, die auf einer Kombination von einfachen Salzen basieren. Maalox wird von einem französischen Pharmaunternehmen und Almagel - Bulgarian entwickelt.

Maalox von Almagel abweichende Indikationsliste. Die Anweisungen des ersten Arzneimittels weisen darauf hin, dass es zur Beseitigung von Sodbrennen angewendet wird, und die Almagel-Anweisungsliste der Indikationen umfasst Magengeschwüre und Zwölffingerdarmgeschwüre, Gastritis, Gastroduodenitis und andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

Unterschiede zwischen Medikamenten bestehen in der Freisetzung: Almagel ist nur in Form von Gel zum Einnehmen und Maalox - in Form von Suspension zum Einnehmen und Kautabletten - erhältlich. Diese Form ist möglicherweise besser für Schluckbeschwerden geeignet.

Unterschied zwischen Drogen

Bei der Wahl, welche besser ist: Maalox oder Almagel, sollten Sie ihre Zusammensetzung vergleichen. Die Wirkstoffe in der Almagel-Zusammensetzung - Algedrat und Magnesiumhydroxid - sind in einem Verhältnis von drei zu eins enthalten, und in Maalox die gleichen Substanzen in einem Verhältnis von eins zu eins.

Dieser Unterschied ist wichtig, da Algedrate die Darmmotilität reduzieren und Magnesiumhydroxid - erhöhen kann.

Aufgrund dessen hat Maalox keinen Einfluss auf die Darmmotilität, und Almagel kann Verstopfung und Darmverschluss verursachen. Insbesondere wird diese Nebenwirkung bei längerem Gebrauch sowie bei älteren und zu Verstopfung neigenden Personen beobachtet.

Laut Bewertungen ist der Geschmack von Almagel etwas süßer als der von Maalox. Der Vergleich des Preises von Arzneimitteln wird dadurch erschwert, dass sie in unterschiedlichen Dosierungsformen und -volumina erhältlich sind. Ein ungefährer Vergleich der gleichen Arzneimittelmenge zeigt nur einen geringen Kostenunterschied.

Allgemeine Eigenschaften

Der Vergleich von Arzneimitteln sollte nicht nur nach Zusammensetzung und Kosten erfolgen, sondern auch nach der Auswirkung auf den Körper, die sich in bestimmten Nebenwirkungen, Kontraindikationen und Indikationen äußert. Nur ein Gastroenterologe kann sie für jeden Fall individuell betrachten.

Almagel

Suspension auf Basis von Algedrat und Magnesiumhydroxidpaste im Verhältnis 3: 1. Erhältlich in 10-ml-Beuteln oder 170-ml-Durchstechflaschen mit einem Dosierlöffel. Die Wirkung des Arzneimittels entwickelt sich recht schnell - innerhalb von 15 Minuten nach der Anwendung.

Indikationen

Es wird für Ösophagitis, Hernie der Speiseröhre, gastroösophageale Refluxkrankheit, akute und chronische Gastritis verwendet. Es ist indiziert bei Gastroduodenitis, Ulkuskrankheit des Darms und Magens sowie bei Gastritis nach Resektion. Wenn Pankreatitis verwendet wird, um die Wirksamkeit von Enzympräparaten zu verbessern.

Als Prophylaxe wird es gleichzeitig bei der Behandlung von Kortikosteroiden, nichtsteroiden Schmerzmitteln und anderen Arzneimitteln angewendet, die die Magenschleimhaut beeinträchtigen.

Gegenanzeigen

Almagel darf nicht verwendet werden mit:

  • Verstopfung;
  • Alzheimer-Krankheit;
  • starke Schmerzen ohne geklärte Ursache;
  • akute Blinddarmentzündung;
  • Colitis ulcerosa;
  • chronischer Durchfall, Hämorrhoiden;
  • Nierenversagen;
  • Laktation;
  • Hypophosphatämie.

Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Arzt, der mögliche Gegenanzeigen berücksichtigt und gegebenenfalls die Dosierung anpasst.

Nebenwirkungen

Bei der Behandlung mit Almagel können solche unerwünschten Reaktionen auftreten:

  • Verfärbung des Kots, Übelkeit, Verstopfung, Magenkrämpfe;
  • eingeschränkte Nierenfunktion;
  • allergische Reaktionen - lokal und systemisch;
  • Osteomalazie und Osteoporose;
  • Geschmacksveränderung.

Wenn Sie Nebenwirkungen feststellen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der die Dosierung ändert oder das Medikament absagt.

Maalox

Suspension und Tabletten auf Basis einer Paste aus Magnesiumhydroxid und Algedrat im gleichen Verhältnis. Maalox (Maalox) wird in 15-ml-Beuteln, 250-ml-Flaschen und in Tablettenform zu 20 und 40 Tabletten pro Packung abgegeben. Effizienz entwickelt sich in den gleichen Zeitlimits wie Almagel.

Indikationen zur Verwendung

Es wird zur Behandlung von Sodbrennen sowie bei saurem Aufstoßen bei Kindern ab 15 Jahren und Erwachsenen angewendet.

Gegenanzeigen

Es ist verboten, Maalox bei schwerer Nierenfunktionsstörung, Überempfindlichkeit gegen Magnesium- und Aluminiumverbindungen anzuwenden. Andere Gegenanzeigen sind ähnlich wie bei Almagel.

Nebenwirkungen

Mit einem schlechten Nahrungsspurenelement während der Behandlung können Osteomalazie und Osteoporose, eine Reduzierung des Phosphats im Körper und eine Hypercalciurie auftreten.

Mögliche Verletzungen des Magen-Darm-Trakts, Angioödeme, Hautausschläge, Juckreiz, Urtikaria. Im Blut ist eine zu hohe Konzentration von Magnesium und Aluminium festzustellen.

Bevor Sie mit der Anwendung von Maalox beginnen, sollten Sie sich an Ihren Gastroenterologen wenden, der Ihnen ein geeignetes Anwendungsschema vorschreibt und die Verträglichkeit des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln oder bestehenden Kontraindikationen berücksichtigt.

Was soll man zwischen Maalox und Almagel wählen?

Die Wahl von Almagel oder Maalox hängt vom Vorliegen von Gegenanzeigen sowie vom Zweck der Behandlung ab. Almagel wird häufig zur Verschlimmerung von Gastritis mit hohem Säuregehalt von Magensaft empfohlen. Maalox kann auch bei akuten und chronischen Formen angewendet werden.

Bei einer Tendenz zu Verstopfung und abnormalem Stuhlgang ist es besser, eine Entscheidung zugunsten von Maalox zu treffen, da bei deren Behandlung die Wahrscheinlichkeit von Verstopfung und Obstruktion geringer ist. Ansonsten sind beide Medikamente identisch, auch deren Preisvergleich ist ungeeignet.

Bei einer Nierenfunktionsstörung oder einer Beeinträchtigung des Knochenstoffwechsels mit der Gefahr von Osteomalazie und Osteoporose ist es strengstens untersagt, die Medikamente ohne vorherige Rücksprache und ohne individuelles Behandlungsschema selbst einzunehmen.

Analoga

Der Spezialist kann andere Analoga dieser Medikamente mit einer ähnlichen Wirkung empfehlen:

Die Wahl des Analogs wird empfohlen, um einen qualifizierten Fachmann anzuvertrauen.

Patientenrezensionen

„Nach einer Hungerdiät habe ich mir den Magen gebrochen und mir eine schwere Gastritis zugezogen. Ich habe Almagel ausprobiert, aber aus irgendeinem Grund hatte ich ein Dickicht in meiner Speiseröhre. Der Arzt hat Maalox in Tabletten verschrieben. Sie lösen sich langsam auf und die Speiseröhre tut nicht weh. "

Olga, Nizhnekamsk

„Wir haben selten Maalox, wo wir es finden können, was seltsam ist. Ich nehme Almagel öfter, ich habe ein Geschwür nach Schmerzmitteln. Ich kann mich nicht über das Medikament beschweren, es funktioniert gut, was ist mit Verstopfung wahr. Sie können sich nicht einmischen. "

Natalia, Pyatigorsk

1 Wie wirken sie auf den Körper?

Beide Medikamente sind Medikamente, die die Sekretion von Magensaft beeinflussen - Antazida. Auch aufgrund ihrer pharmakologischen Eigenschaften sind sie Gastroprotektoren. Sie unterscheiden sich jedoch geringfügig in den Anwendungsgebieten und weisen eine unterschiedliche Konzentration ihrer Bestandteile auf.

Oft stellt sich vor Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen die Frage, welches Antacidum bevorzugt wird - Almagel oder Maalox.

Almagel

Die Zusammensetzung dieses Werkzeugs 2 Wirkstoffe - Hydroxide von Aluminium und Magnesium im Verhältnis 3: 1.

Die hauptsächliche therapeutische Wirkung von Almagel besteht darin, die reizende Wirkung von Salzsäure auf die Magenschleimhaut zu beseitigen. Dies reduziert den Gesamtsäuregehalt, der ohne Neutralisation zu Sodbrennen und weiter zu Magengeschwüren, Refluxösophagitis und anderen schweren Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts führt.

Das Medikament wirkt oft als Gastroprotektor, weil es hüllende Eigenschaften hat und eine Schutzbarriere auf der Schleimhautoberfläche bildet. Aus diesem Grund wird im Magen-Darm-Trakt kein Kohlendioxid mehr gebildet, wodurch eine vermehrte Gasbildung verhindert wird.

Es wird in Bulgarien in Form einer Suspension in 170-ml-Flaschen hergestellt. Ein Messlöffel ist an der Flasche befestigt. Dieses Medikament hat mehrere Typen mit dem Einschluss anderer Komponenten, die zusätzliche medizinische Wirkungen haben.

Maalox

In der Zusammensetzung dieses Arzneimittels sind auch Magnesiumhydroxid und Allegrumaluminium im Verhältnis 1: 1 enthalten. Maalox ist ein wirksames Antazida und hat gastroprotektive Eigenschaften, die den Körper bei verschiedenen Arten von Vergiftungen vor Toxinen schützen und die Funktion der Verdauung wiederherstellen.

Geben Sie das Medikament in Frankreich in Form von Suspensionen und Kautabletten frei. Mittel in flüssiger Form können in Einwegbeuteln zu 15 ml oder dunklen Glasflaschen zu 250 ml abgefüllt werden.

Tabletten hergestellt in Blistern von 20 und 40 Stk. in 1 Packung.

2 Allgemeine Merkmale und Unterschiede zwischen Medikamenten

Allgemeine Eigenschaften dieser Medikamente:

  • Sie regulieren den Säuregehalt des Magens.
  • Hüllwirkung besitzen;
  • die Verdauung verbessern;
  • Dyspeptische Erscheinungen im Darm verhindern;
  • sind Gastrozytoprotektoren.

Die Hauptunterschiede zwischen Drogen sind:

  1. Bei gleicher Zusammensetzung ist die Konzentration der Komponenten unterschiedlich.
  2. Almagel kann aufgrund des hohen Aluminiumgehalts die Darmmotilität herabsetzen, was zu Verstopfung führen kann.
  3. Almagel wird gemäß den Anweisungen zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts angewendet, und Maalox wird für diese Zwecke nicht angewendet.
  4. Es wird festgestellt, dass die Wirkung von Maalox etwas schneller erfolgt und länger anhält.

Indikationen zur Verwendung

Die Hauptindikationen für den Einsatz dieser Medikamente sind:

  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • hyperacide Gastritis;
  • Gastroduodenitis;
  • Ösophagitis;
  • Pankreatitis;
  • Erkrankungen der Speiseröhre, einschließlich Hernie der Speiseröhrenöffnung;
  • Neutralisierung der Reizwirkung von Salzsäure auf die Schleimhaut der Verdauungsorgane;
  • Beschwerden und Schmerzen in der Magengegend bei Nichtbeachtung einer sparsamen Ernährung nach Einnahme von alkoholischen, fettigen, würzigen, salzigen Lebensmitteln.

Wie ist Almagel und Maalox einzunehmen?

Für die Einnahme von Almagel benötigen Sie einen speziellen Messlöffel, der der Packung beigefügt ist. Eine Einzeldosis sollte 2 Löffel nicht überschreiten. Die Wirkung des Arzneimittels beginnt 5-7 Minuten nach der Einnahme und dauert 1-2 Stunden.

Maalox vor Gebrauch in Säcken kneten und in den Händen warm halten. Es wird empfohlen, nicht mehr als 6 Päckchen pro Tag oder 90 ml (6 EL) Suspension pro Tag einzunehmen.

Die Anzahl der Tabletten sollte 12 Stück pro Tag nicht überschreiten. Bei gelegentlicher Anwendung (zum Beispiel bei seltenem Sodbrennen oder Magenbeschwerden) besteht die optimale Dosis für einen Erwachsenen darin, 2 Tabletten zu kauen. Die Aktion beginnt in wenigen Minuten und dauert 2-3 Stunden.

Nebenwirkungen von Almagel oder Maalox

Nebenwirkungen, die bei der Verwendung von Almagel auftreten können:

  • allergische Reaktionen verschiedener Art;
  • Übelkeit, Magenkrämpfe und Krämpfe;
  • Verfärbung des Kots;
  • bei längerem Gebrauch - Osteoporose.

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Maalox:

  • dyspeptische Phänomene im Darm;
  • Angioödem;
  • Osteomalazie;
  • übermäßige Anreicherung von Aluminium- und Magnesiumsalzen im Körper;
  • Hypercalciurie.

Nebenwirkungen, die bei der Anwendung von Almagel auftreten können: Übelkeit, allergische Reaktionen verschiedener Art usw.

Gegenanzeigen

Es wird nicht empfohlen, Antazida bei Erkrankungen der Nieren (bei Maalox), bei akutem und chronischem Nierenversagen (bei Almagel) im Kindesalter, bei erhöhtem Blutzuckerspiegel und bei Glukoseintoleranz einzunehmen.

Vorsichtig müssen Sie Almagel-Patienten einnehmen, die anfällig für Verstopfung, chronischen Durchfall und Hämorrhoiden sind.

3Was ist besser - Almagel oder Maalox?

Da beide Medikamente ähnliche pharmakologische Eigenschaften haben, glauben die Ärzte, dass es keinen besonderen Unterschied zwischen ihnen gibt, der einzige Unterschied liegt in den Details.

Daher können sie angesichts der Kontraindikationen für die Verwendung erfolgreich als Antazida und Gastroprotektoren verwendet werden.

4 Patientenbewertungen

Maria, 42 Jahre alt: „Ein Ehepartner leidet seit vielen Jahren an einem Magengeschwür und einem Zwölffingerdarmgeschwür. Oft gibt es Sodbrennen, Bauchschmerzen. Schnellrettung - Federung Almagel. Es reicht aus, 1 bis 2 Messlöffel zu trinken, um das Brennen und die Schmerzen im Magen zuverlässig zu stillen. “

Ivan, 38 Jahre alt: „Schon in seiner Jugend entwickelte er eine übersäuerte Gastritis, die häufig unter Sodbrennen litt. Ich muss viel auf Reisen gehen und nur Maalox spart mir Reisen. Es ist bequem, Tabletten mitzunehmen, sie sind angenehm im Geschmack, sie können unterwegs gekaut und nicht abgewaschen werden. Es hilft schnell genug. “

Zusammensetzung und pharmakologische Wirkung von Almagel- und Maalox-Präparaten

Sowohl Almagel als auch Maalox sind in zwei Dosierungsformen erhältlich: Suspension zum Einnehmen und Kautabletten. Die Hauptwirkstoffe in beiden Zubereitungen sind zwei Inhaltsstoffe:

  1. Aluminiumhydroxid - reduziert den Säuregehalt des Magens, interagiert mit Salzsäure im Lumen des Magens und verringert die Sekretion des Magenenzyms Pepsin, wodurch die Aggressivität des Magensafts verringert wird.
  2. Magnesiumhydroxid - Reagiert auch unter Neutralisierung von Salzsäure und wirkt alkalisierend.

Magnesiumhydroxid wirkt schnell (nach wenigen Minuten), Aluminiumhydroxid langsamer, aber länger (innerhalb von 2 bis 3 Stunden). Gleichzeitig wirkt Magnesiumhydroxid abführend und Aluminiumhydroxid fixierend. Darüber hinaus haben diese Substanzen umhüllende Eigenschaften, binden Gallensäuren und Lysolecithin und beeinträchtigen die Magenschleimhaut.

Die Liste der Hilfskomponenten in Arzneimitteln ist etwas anders. So enthält Almagel solche zusätzlichen Substanzen:

  • Sorbit;
  • gietelloza;
  • Butylparahydroxybenzoat;
  • Methylparahydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • Natriumsaccharinatdihydrat;
  • Zitronenöl;
  • Ethanol;
  • vorbereitetes Wasser
  • Sorbit;
  • Mannit;
  • mikrokristalline Cellulose;
  • Magnesiumstearat.

Die Hilfsstoffe in Maalox sind:

  • Salzsäure;
  • Zitronensäuremonohydrat;
  • Pfefferminzblattöl;
  • Mannit, Methylparahydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • Sorbit, Natriumsaccharinat;
  • Wasserstoffperoxid;
  • vorbereitetes Wasser
  • Sorbit;
  • Mannit;
  • Saccharinnatrium;
  • Minzgeschmack;
  • Magnesiumstearat;
  • Zucker;
  • Stärke;
  • Saccharose.

Almagel

Almagel bezieht sich auf Antazida. Ihre Hauptwirkung beruht auf der lokalen oder lokalen Unterdrückung der Magensalzsäuresekretion durch die Drüsen über einen längeren Zeitraum.

Infolgedessen nimmt der Salzsäuregehalt im gesamten Magensaftvolumen ab. Aufgrund dieser Veränderungen tritt die beruhigende und analgetische Wirkung von Almagel auf die Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts und insbesondere des Magens auf.

Darüber hinaus hat dieses Medikament eine leichte milde abführende Wirkung und stimuliert auch die Produktion einer bestimmten Menge Galle.

Die Wirkstoffe dieses Arzneimittels sind Algedrat und Magnesiumhydroxid. Erfahren Sie mehr über die Anwendungsgebiete von Almagel.

Maalox

Dieses Medikament gehört ebenfalls zur Gruppe der Antazida. Seine Hauptwirkung ist die vollständige Neutralisation von Salzsäure, die sich frei im Magen befindet.

Maalox kann auch zu einer Abnahme der Aktivität von Verdauungsenzymen wie Pepsin führen. Es funktioniert besonders gut, wenn der pH-Wert im Magen über dem Normalwert liegt.

Darüber hinaus hat das Arzneimittel eine umhüllende Wirkung, wodurch die reizende Wirkung verschiedener Wirkstoffe auf die Schleimhaut des Verdauungstraktes, insbesondere des Magens, vermindert wird.

Die Wirkstoffe dieses Arzneimittels sind Algedrate oder Aluminiumhydroxid und Magnesiumhydroxid.

http://zdorovo.live/zhkt/chto-luchshe-maaloks-ili-almagel-sravnenie-preparatov.html

Was ist besser - Almagel oder Maalox: Analoga, Bewertungen von Drogen

Almagel und Maalox gehören zur Gruppe der Antazida - Medikamente, die die Sekretion von Magensaft unterdrücken und die Freisetzung von Salzsäure für einen bestimmten Zeitraum verringern. Auf diese Weise wird eine Schmerzreduktion im Oberbauchbereich erreicht und Sodbrennen beseitigt. Beide Medikamente wirken durch Alegdrat und Magnesiumhydroxid, gelten als Analoga zueinander. Aber was ist besser - Almagel oder Maalox? Oder lohnt es sich, ein anderes Medikament zu suchen?

Almagel: Bewertungen der Droge

Dieses Medikament ist sowohl in Suspensionsform als auch in Tablettenform erhältlich und kann zusätzlich Benzocain, das den Anästhesieeffekt verstärkt, oder Simethicon, das das Aufblähen verhindert, enthalten. Das Verhältnis der Hauptwirkstoffe in Almagel ist wie folgt: 3 Teile Algedrat machen 1 Teil Magnesiumhydroxid aus. Die tatsächliche Wirkung des Tools kann anhand des Kundenfeedbacks beurteilt werden.

Anna: Almagel verschwindet nie aus der Hausapotheke, das Verfallsdatum endet oder das Werkzeug selbst - ich kaufe ein neues. Sowohl Ehemann als auch Sohn sind die ewigen Geiseln der Gastritis, als die wichtigsten "Übeltäter" einer gesunden Ernährung. Almagel wurde von einem Arzt nach einer weiteren Untersuchung verordnet, sie kauften eine Variante mit Benzocain. Tolles Schmerzmittel für den kleinen Geldbeutel - mit unangenehmen Empfindungen trinken Sie einfach 10 ml in 40-60 Minuten. nach dem essen: der zustand stabilisiert sich schnell.

Tatyana: Als ich ein Teenager war, wurde bei mir eine „erhöhte Magensäure“ diagnostiziert, die ich jedoch schnell vergaß. Doch nach Abschluss des Instituts machte sich der Körper bemerkbar: Sobald ich etwas nicht sicheres esse, beginnt Sodbrennen. Um die Situation zumindest ein wenig zu verbessern, habe ich auf Empfehlung des Arztes Almagel gekauft: Ich nehme 30 Tage lang in 15 Minuten an Kursen teil. Vor dem Mittagessen beträgt die Dosierung 1 Messlöffel (im Lieferumfang enthalten). Die Wirkung hält bis zum nächsten Kurs an - für 4-5 Monate. Natürlich kontrolliere ich gleichzeitig das Essen, aber ohne unnötige Sorgen um eine Zwiebelscheibe oder einen Tropfen scharfer Soße.

Natalya: Magenschmerzen sind extrem selten, aber ich bin nicht immun dagegen. Nach einem weiteren Arztbesuch ging Almagel-A mit einem Rezept ein (es enthält Benzocain, Betäubungsmittel). Suspension kategorisch gefiel der Geschmack nicht - sehr böse, aber der Schmerz nahm in 20 Minuten ab, es gab keinen Rückfall. Für alle Fälle habe ich jetzt eine Flasche dabei.

Was sagen sie über die Droge Maalox?

Oksana: Ob Institutsernährung ohne ein Regime den Magen tötete oder aus irgendeinem anderen Grund, aber es wurde buchstäblich alles, einschließlich Milchbrei ohne Zusatzstoffe. Als die Panik für den Staat ihren Höhepunkt erreichte, lief sie zur Apotheke und bat um "etwas gegen Sodbrennen". Der Apotheker reichte Maalox, der Grund für die Überprüfung des Medikaments ließ nicht lange auf sich warten: Der Magen mochte die Sandwiches morgens nicht. Ich öffnete die Tasche, trank sie in einem Zug, während ich studieren wollte, bemerkte ich, dass sich der Magen nicht mehr bemerkbar macht. Ich habe auch eine Blisterpackung mit Pillen für meine Handtasche gekauft - es ist bequemer als eine Flasche mitzunehmen, aber es hilft nicht schlimmer, nur ein bisschen länger muss der Effekt warten.

Veronika: Törichterweise hat sie ein Experiment an sich selbst gemacht - sie hat es mit einer sehr hungrigen Diät versucht: Der Magen reagierte so, dass das Abnehmen einfach aufgrund der völligen Ablehnung von Nahrungsmitteln am 3. Tag passieren konnte. Der Arzt bot an, Amalgel zu trinken, er war nicht in der nächsten Apotheke, der Apotheker gab Maalox: das Analogon von Amalgel in der Zusammensetzung, wie sie erklärte. Vor dem Frühstück goss sie eine Suspension in einen Löffel (sie hatte etwas Mentholgeschmack, aber im Allgemeinen nicht zu unangenehm), trank ihn und wartete 15 Minuten. Ich hatte Frühstück mit Besorgnis, aber der Magen nahm zu essen, Sodbrennen störte nicht. Der Kurs dauerte 14 Tage, der Körper erholte sich, aber ich habe jetzt immer noch eine Flasche für alle Fälle.

Inna: Ich benutze Maalox nur als letzten Ausweg, ich habe Angst, den Kurs zu verwenden - der Körper ist sehr empfindlich, am 2. Tag nach dem Beginn der Medikamentenübelkeit. In bestimmten Situationen, wenn sich der Magen von schwerem Fleisch oder geräucherter Wurst zu beulen beginnt, ist die Resorption der Pille bereits in vollem Gange.

Maalox und Almagel: Analoga von Drogen

Eine Reihe von Arzneimitteln haben eine ähnliche Wirkung, die dem einfachen Verbraucher sowohl in Bezug auf die Breite der Verteilung als auch auf die Kosten zur Verfügung stehen. In den meisten Fällen handelt es sich um vollständige Analoga von Maalox oder Almagel, und nur einige von ihnen haben eine andere Zusammensetzung.

Phosphalugel

Ein bekannter Vertreter von Antazida auf Aluminiumphosphatbasis ist Phosphalugel. Es hilft auch, die Produktion von Salzsäure zu reduzieren, die entzündete Schleimhaut zu beruhigen, hat eine sortierende Wirkung, ist indiziert bei Dyspepsie und Vergiftung, allen Arten von Gastritis und Geschwüren. Erhältlich in Form eines Gels mit Zitrusduft, in Wasser gelöst oder in reiner Form nach einer Mahlzeit eingenommen. Die Dosierung ist individuell. Unter den Gegenanzeigen für die Verwendung von Nierenversagen, Phosphormangel im Blut. Nicht empfohlen, während der Schwangerschaft, Leberzirrhose, im Alter zu nehmen.

Gastracid

Der Hauptwirkstoff ist Algedrat und Magnesiumhydroxid, daher kann es als das wichtigste Analogon von Almagel oder Maalox angesehen werden. Im Gegensatz zu letzteren ist es in einer preisgünstigeren Kategorie enthalten: 70 bis 100 Rubel für eine Packung mit 10 Kautabletten, aber es hat einen wichtigen Nachteil - die Wirkung seiner Verwendung ist nicht lange, daher macht es keinen Sinn, es damit zu behandeln. Situativ wirkt Gastracid nicht schlimmer als teurere Medikamente und beseitigt sofort unangenehme Symptome. Nicht für Kinder unter 10 Jahren empfohlen.

Adzhiflyuks

Es ist auch in Form von Kautabletten erhältlich und wirkt auch aufgrund von Aldedrat und Magnesiumhydroxid, kombiniert in gleichen Anteilen. Der Hauptvorteil dieses Arzneimittels ist, dass es für die Anwendung bei Kindern ab 4 Monaten zugelassen ist. Indikationen für die Verwendung sind unverändert: Gastritis, Geschwüre, Erosion der Schleimhaut, Hernie, Pankreatitis. Verboten für Alzheimer-Krankheit und Überempfindlichkeit, kann natürlich oder einmal angewendet werden.

Und doch, was ist besser - Maalox oder Almagel? Wie sichergestellt werden konnte, sind die Zubereitungen bis auf die Konzentration des Hauptwirkstoffs, die den Grund für die unterschiedliche Wirkung auf den Körper darstellt, identisch. Bewertungen belegen jedoch, dass der Effekt nahezu derselbe ist, sodass Sie entweder nach persönlichen Gefühlen oder auf Empfehlung eines Arztes entscheiden sollten. Und falls erforderlich, können Sie sich auf deren Gegenstücke beziehen.

http://illnessnews.ru/chto-lychshe-almagel-ili-maaloks-analogi-otzyvy-o-preparatah/

Was ist besser als Maalox oder Almagel - Vergleichspräparate

Um zu vergleichen, was besser ist - Maalox oder Almagel, müssen Sie zuerst die pharmakologischen Eigenschaften beider Medikamente verstehen. Beide Medikamente gehören zur Gruppe der Antazida und sind Gastroprotektoren.

Maalox und Almagel sind Suspensionen, die zur Behandlung von säurebedingten Erkrankungen der Speiseröhre und Erkrankungen des Verdauungstrakts eingesetzt werden. Die Zusammensetzung beider Arzneimittel umfasst Aluminiumhydroxid und Magnesium. Es sind diese Wirkstoffe, die Salzsäure neutralisieren und die Schleimhaut der Verdauungsorgane umhüllen, wodurch eine therapeutische Wirkung erzielt wird. Zubereitungen haben beide ähnliche Eigenschaften und einige Unterschiede untereinander.

Was ist besser als Maalox oder Almagel - Vergleich

Die Wirkung von Gastroprotektoren zielt auf die Wiederherstellung der Verdauungsfunktionen ab und neutralisiert schädliche Toxine bei Vergiftungen, Verstopfung und Durchfall. Vorbereitungen stellen die Arbeit von Magen und Darm wieder her, regulieren den Säuregehalt des Magens, beseitigen Blähungen. Die Zusammensetzung Almagel enthielt Benzocain, das eine analgetische Wirkung hat. Beide Medikamente sind wirksam bei der Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts und Vergiftungen.

Eine Vergleichstabelle hilft bei der Überprüfung der wichtigsten Parameter von Arzneimitteln.

- Beschwerden und Bauchschmerzen,

- Beschwerden im Unterleib nach Rauchen, übermäßigem Essen und Alkoholkonsum,

- Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür,

- Hernie des Speiselochs,

- Gastritis mit hohem Säuregehalt.

  1. Nierenversagen.
  2. Kinder unter 15 Jahren.
  3. Fruktoseintoleranz.
  4. Individuelle Unverträglichkeit.
  5. Niedriger Phosphorgehalt im Blut.

- Bauchkrämpfe,

zum Aufhängen in einer Flasche von 250 ml - 366 Rubel.

Der Preis von Medikamenten kann in verschiedenen Grenzen variieren und hängt von der Form und Verpackung ab.

Gastroprotektoren neutralisieren Salzsäure in den Verdauungsorganen bis zur gewünschten Grenze und stabilisieren den pH-Wert des Mageninhalts. Die Präparate bilden eine Schutzmembran und bedecken gleichmäßig die Magenschleimhaut. Infolgedessen bildet sich im Organ kein Kohlendioxid und es kommt nicht zu Blähungen.

Drogen sind ungiftig und werden vom Körper gut vertragen. Im Falle einer Überdosierung können Erbrechen und andere Nebenwirkungen auftreten. Überprüfungen beider Medikamente zeigen, dass Gastroprotektoren die Verdauung verbessern, Durchfall und Verstopfung verhindern und die Funktionen der Verdauungsorgane stabilisieren. Maalox und Almagel entscheiden, was am besten ist, nur der behandelnde Arzt sollte. Es berücksichtigt die Merkmale und Symptome der Krankheit.

Der Unterschied zwischen den beiden Drogen

Es gibt kleine Unterschiede zwischen auf den ersten Blick ähnlichen Präparaten:

  1. Der Unterschied in Kontraindikationen. Maalox wird nicht zur Behandlung von Nierenverletzungen angewendet. Almagel wird nicht bei Leberversagen angewendet.
  2. Maalox darf ab dem 10. Lebensjahr angewendet werden, Almagel erst ab dem 15. Lebensjahr.
  3. Die wichtigsten Unterschiede in der Zusammensetzung beider Medikamente. Almagelsuspension enthält Sorbit, Natriumsaccharinat, Gietellose und Zitronenöl. Hilfsstoffe in Maalox sind Salzsäure, Mannit, Wasserstoffperoxid, Pfefferminzöl.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Wirkstoffen liegt in den unterschiedlichen Anteilen der Wirkstoffe. Das Medikament Almagel enthält das Verhältnis von Aluminium und Magnesium 3: 1. Das Werkzeug Maalox enthält die gleiche Menge Aluminium und Natriumhydroxid. Es ist wichtig! Maalox wirkt doppelt so schnell und länger als Almagel. Das Medikament Almagel verlangsamt die Darmmotilität. Diese Eigenschaften von Arzneimitteln müssen bei der Behandlung berücksichtigt werden.

Allgemeine Eigenschaften

Mittel Maalox und Almagel haben ähnliche therapeutische Wirkungen und werden bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen der Magengegend eingesetzt. Medikamente beseitigen schnell Sodbrennen, Verdauungsstörungen, entfernen schädliche Giftstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt. Beide Medikamente wirken antazid und neutralisieren die magensafthaltige Salzsäure.

Zu den Arzneimitteln gehören dieselben Wirkstoffe - Aluminium- und Magnesiumhydroxide. Diese Komponenten stabilisieren den Säuregehalt des Magens und verbessern die Funktion des Verdauungssystems. Gastroprotektive Medikamente reduzieren die Pepsin-Sekretion und die Aggressivität von Magensaft. Beide Suspensionen umhüllen und schützen die Magenschleimhaut vor negativen Einflüssen.

Bewertungen zum Drogenkonsum

Rezension Nummer 1

Ich habe lange nach einem sicheren Medikament gesucht, das den Säuregehalt des Magens reduziert. Ich habe seit meiner Kindheit unter hohem Säuregehalt gelitten. Auf Anraten des Arztes nahm sie Almagel 2 Wochen lang ein.

1 Messlöffel 10 Minuten vor dem Essen sägen. Ich versuche immer, meine Ernährung zu kontrollieren. Nach Beginn der Behandlung stellte Almagel fest, dass sich ihr Gesundheitszustand verbessert hatte. Verschwundene Bauchschmerzen, normalisierte Stühle.

Natalia, 45 Jahre alt - St. Petersburg

Rezension Nummer 2

Ich trinke jetzt Maalox-Suspension, um den Säuregehalt des Magens zu senken. Das Medikament wirkt sehr schnell und beseitigt die vermehrte Gasbildung.

Nach Einnahme der Mittel treten Schmerzen und Sodbrennen auf. Meiner Meinung nach ist Maalok etwas besser als Almagel. Das Medikament ist sehr schnell und beseitigt die Beschwerden im Magen.

http://glavvrach.com/maaloks-ili-almagel/

Vergleich von Almagel und Maalox

Oft stellt sich vor Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen die Frage, welches Antacidum bevorzugt wird - Almagel oder Maalox. Jedes Medikament hat seine eigenen Eigenschaften, je nachdem, welches Medikament ausgewählt werden muss.

1 Wie soll man auf den Körper einwirken?

Beide Medikamente sind Medikamente, die die Sekretion von Magensaft beeinflussen - Antazida. Auch aufgrund ihrer pharmakologischen Eigenschaften sind sie Gastroprotektoren. Sie unterscheiden sich jedoch geringfügig in den Anwendungsgebieten und weisen eine unterschiedliche Konzentration ihrer Bestandteile auf.

Oft stellt sich vor Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen die Frage, welches Antacidum bevorzugt wird - Almagel oder Maalox.

Almagel

Die Zusammensetzung dieses Werkzeugs 2 Wirkstoffe - Hydroxide von Aluminium und Magnesium im Verhältnis 3: 1.

Die hauptsächliche therapeutische Wirkung von Almagel besteht darin, die reizende Wirkung von Salzsäure auf die Magenschleimhaut zu beseitigen. Dies reduziert den Gesamtsäuregehalt, der ohne Neutralisation zu Sodbrennen und weiter zu Magengeschwüren, Refluxösophagitis und anderen schweren Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts führt.

Das Medikament wirkt oft als Gastroprotektor, weil es hüllende Eigenschaften hat und eine Schutzbarriere auf der Schleimhautoberfläche bildet. Aus diesem Grund wird im Magen-Darm-Trakt kein Kohlendioxid mehr gebildet, wodurch eine vermehrte Gasbildung verhindert wird.

Es wird in Bulgarien in Form einer Suspension in 170-ml-Flaschen hergestellt. Ein Messlöffel ist an der Flasche befestigt. Dieses Medikament hat mehrere Typen mit dem Einschluss anderer Komponenten, die zusätzliche medizinische Wirkungen haben.

Maalox

In der Zusammensetzung dieses Arzneimittels sind auch Magnesiumhydroxid und Allegrumaluminium im Verhältnis 1: 1 enthalten. Maalox ist ein wirksames Antazida und hat gastroprotektive Eigenschaften, die den Körper bei verschiedenen Arten von Vergiftungen vor Toxinen schützen und die Funktion der Verdauung wiederherstellen.

Geben Sie das Medikament in Frankreich in Form von Suspensionen und Kautabletten frei. Mittel in flüssiger Form können in Einwegbeuteln zu 15 ml oder dunklen Glasflaschen zu 250 ml abgefüllt werden.

Tabletten hergestellt in Blistern von 20 und 40 Stk. in 1 Packung.

2 Allgemeine Eigenschaften und der Unterschied zwischen Drogen

Allgemeine Eigenschaften dieser Medikamente:

  • Sie regulieren den Säuregehalt des Magens.
  • Hüllwirkung besitzen;
  • die Verdauung verbessern;
  • Dyspeptische Erscheinungen im Darm verhindern;
  • sind Gastrozytoprotektoren.

Die Hauptunterschiede zwischen Drogen sind:

  1. Bei gleicher Zusammensetzung ist die Konzentration der Komponenten unterschiedlich.
  2. Almagel kann aufgrund des hohen Aluminiumgehalts die Darmmotilität herabsetzen, was zu Verstopfung führen kann.
  3. Almagel wird gemäß den Anweisungen zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts angewendet, und Maalox wird für diese Zwecke nicht angewendet.
  4. Es wird festgestellt, dass die Wirkung von Maalox etwas schneller erfolgt und länger anhält.

Indikationen zur Verwendung

Die Hauptindikationen für den Einsatz dieser Medikamente sind:

  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • hyperacide Gastritis;
  • Gastroduodenitis;
  • Ösophagitis;
  • Pankreatitis;
  • Erkrankungen der Speiseröhre, einschließlich Hernie der Speiseröhrenöffnung;
  • Neutralisierung der Reizwirkung von Salzsäure auf die Schleimhaut der Verdauungsorgane;
  • Beschwerden und Schmerzen in der Magengegend bei Nichtbeachtung einer sparsamen Ernährung nach Einnahme von alkoholischen, fettigen, würzigen, salzigen Lebensmitteln.

Wie ist Almagel und Maalox einzunehmen?

Für die Einnahme von Almagel benötigen Sie einen speziellen Messlöffel, der der Packung beigefügt ist. Eine Einzeldosis sollte 2 Löffel nicht überschreiten. Die Wirkung des Arzneimittels beginnt 5-7 Minuten nach der Einnahme und dauert 1-2 Stunden.

Maalox vor Gebrauch in Säcken kneten und in den Händen warm halten. Es wird empfohlen, nicht mehr als 6 Päckchen pro Tag oder 90 ml (6 EL) Suspension pro Tag einzunehmen.

Die Anzahl der Tabletten sollte 12 Stück pro Tag nicht überschreiten. Bei gelegentlicher Anwendung (zum Beispiel bei seltenem Sodbrennen oder Magenbeschwerden) besteht die optimale Dosis für einen Erwachsenen darin, 2 Tabletten zu kauen. Die Aktion beginnt in wenigen Minuten und dauert 2-3 Stunden.

Nebenwirkungen von Almagel oder Maalox

Nebenwirkungen, die bei der Verwendung von Almagel auftreten können:

  • allergische Reaktionen verschiedener Art;
  • Übelkeit, Magenkrämpfe und Krämpfe;
  • Verfärbung des Kots;
  • bei längerem Gebrauch - Osteoporose.

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Maalox:

  • dyspeptische Phänomene im Darm;
  • Angioödem;
  • Osteomalazie;
  • übermäßige Anreicherung von Aluminium- und Magnesiumsalzen im Körper;
  • Hypercalciurie.

Nebenwirkungen, die bei der Anwendung von Almagel auftreten können: Übelkeit, allergische Reaktionen verschiedener Art usw.

Gegenanzeigen

Es wird nicht empfohlen, Antazida bei Erkrankungen der Nieren (bei Maalox), bei akutem und chronischem Nierenversagen (bei Almagel) im Kindesalter, bei erhöhtem Blutzuckerspiegel und bei Glukoseintoleranz einzunehmen.

Vorsichtig müssen Sie Almagel-Patienten einnehmen, die anfällig für Verstopfung, chronischen Durchfall und Hämorrhoiden sind.

3 Was ist besser - Almagel oder Maalox?

Da beide Medikamente ähnliche pharmakologische Eigenschaften haben, glauben die Ärzte, dass es keinen besonderen Unterschied zwischen ihnen gibt, der einzige Unterschied liegt in den Details.

Daher können sie angesichts der Kontraindikationen für die Verwendung erfolgreich als Antazida und Gastroprotektoren verwendet werden.

4 Patientenbewertungen

Maria, 42 Jahre alt: „Ein Ehepartner leidet seit vielen Jahren an einem Magengeschwür und einem Zwölffingerdarmgeschwür. Oft gibt es Sodbrennen, Bauchschmerzen. Schnellrettung - Federung Almagel. Es reicht aus, 1 bis 2 Messlöffel zu trinken, um das Brennen und die Schmerzen im Magen zuverlässig zu stillen. “

Ivan, 38 Jahre alt: „Schon in seiner Jugend entwickelte er eine übersäuerte Gastritis, die häufig unter Sodbrennen litt. Ich muss viel auf Reisen gehen und nur Maalox spart mir Reisen. Es ist bequem, Tabletten mitzunehmen, sie sind angenehm im Geschmack, sie können unterwegs gekaut und nicht abgewaschen werden. Es hilft schnell genug. “

5 Bewertungen von Ärzten

Ivan, Allgemeinarzt: „Bevor Sie Maalox oder Almagel verschreiben, müssen Sie einen Patienten zu einer Untersuchung überweisen. Es ist wichtig, die Kontraindikationen zu berücksichtigen, die jedes Medikament aufweist, um keine Nebenwirkungen zu verursachen. “

Maria, Gastroenterologin: "Ich glaube, dass beide Medikamente die Funktionen der Verdauungsorgane auf ähnliche Weise stabilisieren, so dass sie bei Bedarf verwendet werden können, um den Säuregehalt des Magensafts in der in der Gebrauchsanweisung angegebenen Dosierung zu verringern."

http://gastri.ru/almagel-i-maaloks.html

Publikationen Von Pankreatitis